Aktuelles aus dem ZWW

Auf dieser Seite finden Sie alle Neuigkeiten aus dem ZWW der Universität Augsburg. Erfahren Sie mehr rund um Weiterbildung, neue Seminare und spannende Vorträge!

Aktuelle Meldungen

Zählen Gesichtsmasken zu Medizinprodukten?

Noch immer hält uns das Covid-19 Virus auf Trab und hat sich stark in unserem Alltag etabliert. Eine der offensichtlichsten Veränderungen ist dabei durch die bestehende Maskenpflicht in geschlossenen Räumen entstanden. Das Tragen von Masken ist immer nur ein Teil eines umfassenden Schutzprogrammes und ist substanziell für die Eindämmung des Covid-19 Virus. Durch das Tragen der Masken verhindert man die Verbreitung des Coronavirus. So kann die Übertragung des Virus von Mensch zu Mensch und in Folge das Risiko einer möglichen Infektion reduziert werden.

+

Wertschätzung durch Führungskraft: eine wichtige Motivation für Mitarbeitende!

Zahlreiche Studien belegen, dass Führungskräfte ihre Mitarbeitenden nicht genug wertschätzen, obwohl dies ein wichtiger Motivator ist. Durch eine mitarbeiterorientierte Unternehmensführung lassen sich Motivationsverluste auffangen und nachhaltig lösen.

+

Bildungsurlaub ermöglicht Weiterbildung mit Lohnfortzahlung

Lebenslanges Lernen gilt als essentieller Baustein für berufliches Weiterkommen und für die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Arbeitnehmer, die regelmäßig ihr Wissen erweitern, haben nachweislich bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Und von gut qualifizierten Fachkräften profitieren letztlich auch wieder Unternehmer und Arbeitgeber.

+

5. Süddeutsches Forum für Insolvenz und Sanierung: Erfolgreiche Tagung

Dieses Jahr konnte das Süddeutsche Forum für Insolvenz und Sanierung erfreulicherweise wieder in persona stattfinden. Teilnehmer aus den unterschiedlichen Bereichen des Rechts wie Justiz, Banken, Wirtschaftsprüfung, Verwaltung und Recht- und Steuerberatung kamen in exklusiven Rahmen zusammen. „Handlungsoptionen in Risikolagen“ war das diesjährige Motto des 5. Süddeutschen Forums für Insolvenz und Sanierung im Kloster Holzen am 04./05.11. 2021.

+