Aktuelles aus dem ZWW

Auf dieser Seite finden Sie alle Neuigkeiten aus dem ZWW der Universität Augsburg. Erfahren Sie mehr rund um Weiterbildung, neue Seminare und spannende Vorträge!

Aktuelle Meldungen

Business Transformation Coach

Wir brauchen in fast allen Bereichen einen Neustart

Die Transformation im Unternehmen ist in unserer globalen Wirtschaft unumgänglich. Unternehmen sind nur dann erfolgreich, wenn sie fortdauernd mit den Marktanforderungen mitgehen und diese im besten Fall irgendwann selbst prägen. Da unsere Wirtschaft sich im permanenten Wandel befindet, müssen sich Unternehmen der Dynamik anpassen und agiler werden. Digitale Möglichkeiten müssen besser ausgeschöpft werden. Ein aktuelles Beispiel für den Wandel und die Dynamiken der Wirtschaft zeigte uns die Corona-Pandemie.

+

Die diesjährige BCM-Berufseldstudie 2021 des ZWW war ein voller Erfolg!

In der diesjährigen BCM-Berufsfeldstudie 2021 haben Forscher die „Rolle und Verantwortung der Compliance Manger in Organisationen“ als Haupt-Untersuchungsgegenstand durchleuchtet. Durch eine digitale Online-Befragung befragten die Wissenschaftler ausschließlich Compliance Manager. Die Berufsfeldstudie wurde im Auftrag des Berufsverbandes der Compliance Manager e. V. (BCM) gemeinsam mit dem Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer der Universität Augsburg (ZWW) angelegt und durchgeführt.

+

Bundeskongress: Rolle und Verantwortung von Compliance Managern

Welche Rolle(n) spielen Compliance Officer im Unternehmen? Welche aktuellen und künftigen Herausforderungen stehen Compliance Managern bevor? Welche branchenübergreifenden Entwicklungen gibt es für das gesamte Berufsfeld Compliance? Diese und viele weitere Themen werden auf dem diesjährigen Bundeskongress Compliance diskutiert - mit dabei: Das ZWW.

+

KMU und Projektarbeit – ein Widerspruch?

Führungskräfte von kleinen und mittleren Unternehmungen (KMU) zeigen zum Teil eine hohe Skepsis gegenüber Projektmanagement und Projektarbeit - die Systematik sei zu aufwändig, zu bürokratisch, zu träge, zu starr und zu kompliziert. Anderseits werden durchaus Probleme beklagt wie unkoordiniertes Arbeiten, hohe Fehlerhäufigkeit, unklare Verantwortungsbereiche, unscharfe Aufträge sowie Termin- und Kostenüberschreitungen.

+