Thomas Fritzsche

Hier gelangen Sie zur Seminarübersicht von Thomas Fritzsche

Derzeitige Tätigkeit und Position

  • Partner, Financial Advisory, Head of Forensic Technology Germany, Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kernkompetenzen und Schwerpunkte

  • Cyber Risiken
  • Digitale Forensik
  • Datenmanagement
  • Datenanalysen

Erfahrung

  • Seit 06/2018 Partner im Bereich Financial Advisory,
    Forensic Technology, Deloitte:
    • Beratungstätigkeit für multinationale Unternehmen in Bezug auf die forensische Sicherung und Analyse von Beweisdaten & Beschleunigung von Entscheidungen im Rahmen von Litigations, Investigation, Regulatory und Compliance mithilfe von analytische Verfahren und Technologien zur Erschließung von Beweisdaten, zur hocheffizienten Verarbeitung von großen und weltweit verteilten Datenmengen
    • Beratung von Unternehmen diverser Branchen hinsichtlich des Aufbaus eigener Verantwortlichkeiten und Ressourcen für eDiscovery und Digital Forensics & die risikoorientierte Vorbereitung auf Vorfälle mit verschiedenen Auslösern
  • 04/2017-05/2018 Director, Forensic Technology, eDiscovery, Cyber Forensics, Deloitte
  • 01/2007-03/2017 Senior Manager/ Prokurist im Bereich Forensic Technology, eDiscovery, Cyber Forensics, Targeting, Sales, Product Development, People Management Leader, Project Management, Business Process Optimization, KPMG

Ausbildung

  • Magister Artium, Information Science/Medieval History, Humboldt Universität zu Berlin

Sonstige Hinweise

Zertifikate:

  • Certified Clearwell Administrator
  • ISO/IEC 27001 Lead Auditor
  • Nuix eDiscovery Certified Specialist

Publikationen:

  • Salzmann, O. & Fritzsche, T. (2020). Umgang mit Daten bei internen Ermittlungen. In Mommsen, C. & Grützner, T. (Hrsg.), Wirtschafts- und Steuerstrafrecht, 2nd Edition (S. 578-596). München: C.H. Beck.
  • Fritzsche,T. (o.J.). eDiscovery: Neue Wege beim Aufspüren kritischer Daten und Fakten im Unternehmen. Online verfügbar unter https://www2.deloitte.com/de/de/pages/ finance/articles/ediscovery.html [Stand: 20.06.2021]
  • Fritzsche,T. (2017). Eigenschaften von Fake President Fraud – Grundlagen zur Risikobeurteilung, Maßnahmenabteilung und Reaktion im Ernstfall. CB 11, 403-407.
  • Fritzsche,T. (2017). Einführung in die Qualitätssicherung komplexer E-Mail- und Dokumenten-Reviews. CB 3, 71-74.
  • Fritzsche, T. & Geschonneck, A. (2015). Sicherheitshalber. Durch Internetkriminalität verursachte Schäden begrenzen. iX. Magazin für professionelle Informationstechnik 9, 40-47.
  • Geschonneck, A. & Fritzsche, T. (2015). Cyber Incident Response Im Ernstfall gut vorbereitet zu richtigen Entscheidung. Assurance Magazin. Sicherheit für Unternehmen 5, 14-19.
  • Geschonneck, A., Fritzsche, T., Wieland, K. & Scheben, M. (2015). e-Crime. Computerkriminalität in der deutschen Wirtschaft. Online verfügbar unter https://assets.kpmg/content/dam/kpmg/pdf/2015/03/e-crime-studie-2015.pdf [Stand: 30.06.2021]

Zurück