Projekt-, Prozess- und Change-Management

Prozessmanager (Univ.)

Nächstmöglicher Start: 15.12.2017
Dauer: 6 Module

Preis: 4950 €

Optimal funktionierende Prozesse sind in Unternehmen unabdingbar. Sie ermöglichen ein bewusstes Ausrichten der Geschäftsprozesse auf die Bedürfnisse der Kunden, sorgen für Klarheit und Transparenz in innerbetrieblichen Arbeitsabläufen und können finanzielle, personelle und zeitliche Ressourcen einsparen.

Der Zertifikatskurs „Prozessmanager (Univ.)“ erweitert Ihre Handlungskompetenz signifikant, um die Prozesse Ihres Unternehmens zu identifizieren, gezielt zu planen und zu modellieren und dokumentiert Ihre neu erworbenen Fähigkeiten. Nach erfolgreichem Abschluss des Zertifikatskurses sind Sie universitär zertifizierter Prozessmanager und können Prozesse Ihres Unternehmens selbstständig evaluieren, optimieren und strategisch neu ausrichten. Dabei gelingt es Ihnen, die Wichtigkeit des Themas bei den Verantwortlichen entsprechend zu platzieren.

Der Zertifikatskurs „Prozessmanager (Univ.)“ wird als Blockkurs angeboten. Die feststehenden Termine ermöglichen Ihnen Planungssicherheit und in Verbindung mit unserer Kleingruppengarantie sichern Sie sich so ein intensives Lernklima in einer konstanten Gruppe

 

  • Führungskräfte und Mitarbeiter, die Prozesse einführen und optimieren
  • Qualitätsmanager
  • Auditoren
  • Angehende sowie bereits praktizierende Berater
    • Sie erlangen einen umfassenden Einblick in die aktuellen Methoden des Prozessmanagements.
    • Sie beherrschen Prozessdokumentationen, die auch internationalen Anforderungen entsprechen.
    • Sie sind in der Lage, bestehende Unternehmensprozesse zu prüfen und gezielt zu optimieren, um zeitliche Ressourcen zu sparen.
    • Sie lernen anhand von Best-Practice-Beispielen, wie Prozessmanagement-Tools und entsprechende Software gewinnbringend eingesetzt werden.
    • Sie erlangen ein umfassendes Wissen, angefangen von Prozessorganisation, über Prozessmanagement und –gestaltung bis hin zur kontinuierlichen Prozessoptimierung.
    • Sie erstellen eigene, für Ihr Unternehmen adäquate Prozesslandschaften.
    • Sie kennen verschiedenste Business Process Analysis Tools.
    • Sie verfügen über einen sicheren Umgang bei Voice of Customer Plan, Critical to Quality, GAP-Analysen, Wertschöpfung, Failure Mode Effects-Analyse, RACI Chart und SIPOC.
    • Sie kennen die Stolpersteine bei der Umsetzung und können Teams für sich gewinnen.

      Kursüberblick

      Der Zertifikatskurs besteht aus den folgenden Seminaren:

      Seminarmethoden:

      • Impulsreferat
      • Gruppenarbeit
      • Reflexion
      • Fallarbeit(Beispiel)
      • Empfehlenswert ab 3 Jahren Berufserfahrung
      • Hochschulabschluss nicht zwingend erforderlich

        Kommende Seminare

        • 15.12.2017 - 16.12.2017: Prozessmanagement I
        • 24.01.2018 - 25.01.2018: Prozessmanagement II
        • 09.03.2018 - 10.03.2018: Konfliktmanagement für Prozessmanager
        • 23.03.2018 - 24.03.2018: Projektmanagement für Prozessmanager
        • 12.06.2018 - 13.06.2018: Beraterkompetenzen I für Prozessmanager

        Das Zertifikat des ZWWs der Universität Augsburg erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme an allen sechs Modulen sowie der schriftlich absolvierten Abschlussarbeit.
        Weitere Informationen zur Prüfung finden Sie hier.

        Preis: 4950€ (inkl. der Prüfungsgebühr von 950€)

        Rabatte:
        • Alumni: 10% (für Alumni der Universität Augsburg und des ZWW)
        • Frühbucher: 5% (bis zu 6 Wochen vor Seminarbeginn)

           

          → Prozessmanager (Univ.) buchen

          Einzelseminare