Risikomanagement

Personalrisikomanagement

Nächstmöglicher Start: 14.01.2017
Dauer: 1 Seminartag

Preis: 295 €

Das betriebliche Risikomanagement hat als Funktion in den letzten Jahren deutlich an Beachtung gewonnen. Trotz der hohen Bedeutung des Faktors Personals in der Praxis erstaunt es, dass bei der zunehmenden Sensibilisierung für Risiken in den letzten Jahren die Personalrisiken bzw. das Personalrisikomanagement in der Literatur viel weniger stark beachtet wurden. Dies gilt, obwohl einige frühere Studien bereits aufgezeigt haben, welchen Stellenwert Personalrisiken bei Unternehmen einnehmen. Das Seminar führt zunächst in das Thema Personalrisikomanagement ein und beleuchtet dabei wichtige Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum betrieblichen Risikomanagement. Es werden die möglichen Instrumente und Verfahren zur Analyse und Bewertung der Personalrisiken behandelt und auch Ergebnisse zu den Personalrisiken aus Untersuchungen vorgestellt.

 

Das Seminar richtet sich an Verantwortliche im Bereich Personal und Risk Management, Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Controlling, Rechnungswesen, Qualitätsmanagement, Revision, Kaufmännische Leitung sowie an Verantwortliche von Teilsystemen in Unternehmen.

Das Seminar umfasst folgende Inhalte:


  • Spezielle Risiken des Personals und im Personalbereich
  • Identifikation und Analyse von Personalrisiken
  • Nutzung vorhandener Personalwirtschaftlicher Instrumente
  • Risikobewusstsein und psychologische Aspekte des Umgangs mit Risiken
  • Möglichkeiten zur Gestaltung einer Risikomanagementkultur

Die Vermittlung erfolgt durch:

  • Vorträge des Dozenten
  • Ausarbeitung in Gruppen
  • Diskussionen und
  • Fallbeispiele

Zugangsvorraussetzungen
Abgeschlossenes Universitäts- oder Hochschulstudium und eine mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit oder eine mehrjährige spezifische Berufserfahrung.


Anmeldung

Ihre Anmeldung ist in schriftlicher Form erforderlich und erfolgt verbindlich mit dem Anmeldeformular per Post, E-Mail, oder Fax an das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW).


Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr in Höhe von EUR 295,- stellen wir Ihnen in Rechnung. Sie beinhaltet Seminarunterlagen, Seminar- und ggf. Prüfungsgebühren.

Unsere Kurse sind von der Umsatzsteuer befreit.

In der Regel sind die Aufwendungen für Seminare voll steuerlich absetzbar. Neben den Kursgebühren werden grundsätzlich auch Kosten für Unterkunft, Fahrten, Verpflegungsmehraufwand und Arbeitsmittel, etc. anerkannt.


Zulassung
Nach Zusendung des Anmeldeformulars erhalten Sie von uns eine vorläufige Anmeldebestätigung. Die endgültige Zusage erfolgt nach Eingang der Anmeldegebühr.


Abschluss
Teilnehmer des Seminars erhalten eine Bescheinigung über die Teilnahme am Seminar Personalrisikomanagement.


Veranstaltungsort und Seminarräume
Die Seminare des ZWW finden im Management Center des ZWW auf dem Campus der Universität Augsburg statt. Einen Anfahrts- und Lageplan können Sie hier abrufen.

Unsere Seminare finden in gemütlicher Atmosphäre in modern und hochwertig ausgestatteten Seminarräumen statt. Einen Einblick in unsere Räumlichkeiten erhalten Sie hier.


Rücktritt / Stornierung
Bei Rücktritt / Stornierung bis zu acht Wochen vor Seminarstart erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 29,50€. Bei Absagen weniger als zwei Wochen vor dem Seminarstart ist die Gesamtgebühr zu entrichten. Der Teilnehmer kann bei Verhinderung eine Ersatzperson benennen. Der Ersatzteilnehmer wird nach Prüfung von uns bestätigt.

Unsere AGB finden Sie hier.


Hinweis
Das Seminar ist Bestandteil des Zertifikatskurses RiskManager (Univ.).

  • 14.01.2017, 13:30 Uhr - 17:00 Uhr

Prof. Dr. Thomas Berger

  • Professor an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg
  • Senior-Projektleiter Future Value Group AG
Herr Berger ist Professor im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Risikomanagement bei KMU, Framing im Risikomanagement und Risikoberichterstattung in Deutschland und Indien. Herr Berger ist zudem Senior-Projektleiter bei der Future Value Group AG und leitet dort Beratungsprojekte in den Bereichen Risikomanagement, Rating, Bankfusionen, Beratung öffentlicher Unternehmen und Compliance.

Teilnahmebescheinigung

Teilnehmer des Seminars erhalten eine Bescheinigung über die Teilnahme am Seminar Personalrisikomanagement.

Gesamtpreis: 295 €

Bei einer Anmeldung bis zum 02.12.2017 erhalten Sie unseren Frühbucherrabatt i.H.v. 5%.

Absolventen der Universität Augsburg erhalten einen Alumnirabatt i.H.v. 10%.

Frühbucher- und Alumnirabatt können kumuliert werden.