Prozessmanager (Univ.)

Teilnehmerstimmen zum Prozessmanager (Univ.)

„Die durch­wegs fach­lich präzi­se Ver­mitt­lungs­tie­fe der Re­fe­ren­ten gibt den Mo­du­len ei­nen pro­fes­sio­nel­len Rah­men. So ent­steht auch für in­ter­dis­zi­p­li­nä­re Grenz­gän­ger und Un­ter­neh­mens­grün­der ein so­li­des Fun­da­ment. Durch span­nen­de Dis­kus­sio­nen mit den dif­fe­ren­ten Teil­neh­mern er­ge­ben sich auch per­sön­lich tol­le An­re­gungsa­re­nen."

Phi­l­ipp Ni­co­lai Her­tel

Zep­pe­lin Uni­ver­si­tät Fried­richs­ha­fen

„Die In­hal­te und der mo­du­la­re Auf­bau des Pro­zess­ma­na­gers (Univ.) am ZWW ha­ben mich über­zeugt die­sen Zer­ti­fi­kats­kurs zu ab­sol­vie­ren. Die Re­fe­ren­ten ha­ben das fun­dier­te theo­re­ti­sche Wis­sen di­rekt in hil­f­rei­che und pra­xis­na­he Me­tho­den und Werk­zeu­ge über­führt, die für die An­wen­dung im All­tag mehr als wert­voll sind. Auf Grund der ge­rin­gen Kurs­grö­ße konn­te auf in­di­vi­du­el­le Pro­b­lem­stel­lun­gen ein­ge­gan­gen wer­den und die bran­chen­über­g­rei­fen­de Zu­sam­men­set­zung der Teil­neh­mer hat den Blick über den Tel­l­er­rand ge­för­dert. Ins­ge­s­amt war der Zer­ti­fi­kats­kurs ei­ne Be­rei­che­rung für mei­nen be­ruf­li­chen All­tag, aber auch für mich per­sön­lich. Den Ab­schluss zum Pro­zess­ma­na­ger (Univ.) kann ich da­her voll und ganz wei­ter­emp­feh­len!“

Ru­ben Rep­pen­ha­gen

Au­to­mo­bil­bran­che

Weitere Module dieser Reihe