Weiterbildungskurse

KursnameTerminZeitBuchen
Multiplikator*innenschulung für die Aktive Pause
[zum Ausschreibungstext ...]
X

Multiplikator*innenschulung für die Aktive Pause (9031)

Dozent/-in: Dr. Christine Höss-Jelten & Sandra Burger

Termin(e): 03./05.03.2020, 10:00 - 12:00 Uhr

Ort: Sportzentrum

Inhalt des Seminares

Multiplikator*innenschulung für die „Aktive Pause“

Beschreibung

"Aktive Pausen" sind 5-10-minütige Bewegungspausen am Arbeitsplatz (Büro/Teeküche/Besprechungsraum) in Arbeitskleidung. Durch Kraft-, Dehnungs- und Entspannungsübungen, insbesondere für die Rückenmuskulatur, können einseitige Haltungen ausgeglichen und Beschwerden vorgebeugt werden. Die kurzen Unterbrechungen der Sitz- und Bildschirmzeit können außerdem die Konzentration fördern und das Miteinander unter den Kolleg*innen stärken!
Die "Aktiven Pausen" werden durch qualifizierte Kolleg*innen angeleitet. In der Schulung werden Sie befähigt selbst "Aktive Pausen" für Ihr Team/Abteilung zu organisieren und durchzuführen.

Inhalte

  • Grundlagen von Bewegung, Anatomie; Bewegungsempfehlungen
  • Organisation und Aufbau der "Aktiven Pause"
  • Mobilisations-, Koordinations-, Dehnungs-, Kräftigungs- und Entspannungsübungen (Fokus auf einfache Umsetzung im Arbeitsalltag)
  • Rolle als „Aktive Pause“-Multiplikator*in
  • Tipps zur Motivation der Kolleg*innen
  • viele Beispiel-Einheiten & Übungen für "Aktive Pausen"

Termine

3 Blöcke á 2h
Block 1: Dienstag, 03. März 2020 / 10 - 12 Uhr / Sportzentrum
Block 2: Donnerstag, 05. März 2020 / 10 - 12 Uhr / Sportzentrum
Block 3 (follow-up) findet in Abstand mit mehreren Wochen statt; den Termin vereinbaren wir gemeinsam bei Block 1/2

Referentinnen

Dr. Christine Höss-Jelten, Leiterin Hochschulsport & Wissenschaftliche Mitarbeiterin Sportzentrum
Sandra Burger, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Projekt "Betriebliches Gesundheitsmanagement an der Uni Augsburg", Lehrstuhl für Sportpädagogik/ZIG

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Lehrstühle/Teams/Abteilungen/Einrichtungen, die Interesse haben in Ihrem Bereich die "Aktive Pause" anzubieten. Idealerweise lassen sich zwei Kolleg*innen zu Multiplikator*innen schulen, die sich gerne bewegen, an Gesundheit interessiert sind und bereit sind Kolleg*innen bei der Durchführung von Aktiven Pausen anzuleiten.
Wenn möglich klären Sie im Voraus, ob eine "Aktive Pause" in Ihrem Bereich organisatorisch (Raumsituation) möglich ist. Bitte stimmen Sie sich dazu auch mit Ihrer Vorgesetzt*in ab.

Teilnahmebeitrag

Kostenlos

Weitere Informationen

Sandra Burger, 0821/598-5409
gesundheitsmanagement@uni-augsburg.de
Webseite: https://www.uni-augsburg.de/de/verantwortung/gesundheit/ Das Angebot wurde durch den AK Gesundheit initiiert und findet im Rahmen des Projektes zur "Weiterentwicklung des Betrieblichen Gesundheitsmanagement an der Uni Augsburg" statt.


03./05.03.2020 10:00 - 12:00 Uhr
Flexi-Bar
[zum Ausschreibungstext ...]
X

Flexi-Bar (9032)

Dozent/-in: Marianne Cordowinus

Termin(e): 20./27.02./05./19./26.03./02.04.2020, jeweils 12:00-13:15 Uhr

Ort: Sportzentrum, Halle 2

Inhalt des Seminares

FLEXI-BAR

eröffnet endlich die Möglichkeit, die Tiefenmuskulatur auf einfache Art und Weise zu kräftigen. Dieser "Zauberstab" ist eine unschlagbare, leicht anzuwendene Ergänzung zu den Themen Haltungsverbesserung und Figurtraining. Er ist aber auch ein einmaliges Therapiegerät für Rücken- und Gelenkserkrankungen. Der in Schwingung gebrachte FLEXI-BAR bewirkt durch seine Vibration eine außergewöhnliche, tiefgehende Reaktion des Körpers - die reflektorische Anspannung des Rumpfes, welche bewusst nicht erreicht werden kann. Beim FLEXI-BAR Training arbeiten die tief- und medialliegenden Rückenstrecker, die gesamte Bauchmuskulatur sowie der Beckenboden gegen die auf den Körper wirkende Schwingung.

Vorteile, Wirkungen

  • Effektiv gegen Rückenschmerzen
  • Bindegewebefestigung
  • Haltungsverbesserung
  • Bodystyling
  • Po- Muskeldefinition
  • Fettabbau
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Ausgleich von muskulären Disbalancen
  • Perfektes Rückbildungstraining nach Schwangerschaft
Er ist aber auch ein einmaliges Therapiegerät für Rücken- und Gelenkserkrankungen. Hierzu zählen u.a.:
  • Verspannungen im Schulter und Nackenbereich
  • Probleme im Bereich der Lendenwirbelsäule und Hüfte
  • Arthrose - Schulter / Hüftgelenk / Wirbelgelenke

Sollten Sie aber einfach nur schnell abnehmen wollen, haben Sie mit dem FLEXI-BAR ein effektives Gerät gefunden, das auch noch Spass macht. Auf gelenkschonende, abwechslungsreiche Art können Sie ein schönes dosiertes Ausdauertraining, sowie Kraftausdauertraining mit der Schwungstange gestalten. Der Stoffwechsel erhöht sich und die gesamte Muskulatur wird fest.

Bitte mitbringen

Sportschuhe und bequeme Kleidung, evtl. etwas zu trinken


Die Kurse der Rubrik "Gesundheit" werden in Kooperation von ZWW (Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer) und dem AK Gesundheit der Universität Augsburg angeboten.


20./27.02./05./19./26.03./02.04.2020 jeweils 12:00-13:15 Uhr