Weiterbildung in Arzneimittelrecht: Zertifikatskurs Drug Regulatory Affairs

Arzneimittelrecht ist ein vielschichtiges und hochkomplexes Gebiet der Rechtswissenschaften, in dem eine Vielzahl an Regulierungen und Normen berücksichtigt werden muss.

Fach- und Führungskräfte wie etwa Rechtsanwälte, Fachanwälte für Medizinrecht, Inhouse-Counsels, Absolventen der Pharmazie, Medizin, Chemie und Biologie, aber auch Ingenieure, die in der pharmazeutischen Industrie und verwandten Branchen tätig sind, müssen über Drug Regulatory Affairs und damit zusammenhängende Rechtsfragen stets umfassend informiert sein.

Der 8-tägige Zertifikatskurs für Arzneimittelrecht „Drug Regulatory Affairs“ (Start: 10. September 2020) am Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg trägt genau diesen Anforderungen Rechnung. Die berufsbegleitende Weiterbildung in Drug Regulatory Affairs vermittelt nicht nur Basiswissen und Grundlagen. Vielmehr wird den Teilnehmern eine umfassende juristische Weiterbildung angeboten, die sich am Produktzyklus eines Arzneimittels orientiert - von EU- Zulassungsverfahren, Herstellung, Import und Versorgungssteuerung über Inverkehrbringen und Vergaberecht bis hin zu Pharmakovigilanz und Werbung werden alle relevanten Aspekte des Arzneimittelrechts behandelt. Ganzheitlich wird so das nationale und internationale Rechtsgebiet Drug Regulatory Affairs samt seiner Fallstricke erarbeitet, um abschließend den hohen Stellenwert der Health Care Compliance und ihre Aktualität zu beleuchten.

Der interdisziplinäre Charakter des Zertifikatskurses Arzneimittelrecht am ZWW der Universität Augsburg findet sich auch in den vielfältigen Berufserfahrungen der Teilnehmer und Dozenten wieder. Der branchenübergreifende Austausch ermöglicht während des Kurses sowie während des ansprechenden Rahmenprogramms ein intensives, nachhaltiges Networking.

Der achttägige Kurs Drug Regulatory Affairs lässt sich ausgezeichnet mit dem Berufsalltag vereinen, da die einzelnen Module als ganztägige Blockseminare im September stattfinden. Die abschließende Prüfung kann online absolviert werden. Die Dozenten des Zertifikatskurses Arzneimittelrecht verbinden theoretisches Wissen mit praktischer Berufserfahrung und vermitteln ihre Expertise fundiert und praxisrelevant. Das ZWW der Universität Augsburg garantiert somit eine exzellente Verschränkung von Hochschullandschaft und Wirtschaft. Ein Fortbildungsnachweis gem. § 15 FAO (15 Std. für Medizinrecht) ist auf Anfrage möglich.

Alle weiteren Informationen zur Anmeldung und detaillierte Modulinhalte finden Sie hier.