Compliance und Risikomanagement

Mit fundierter Weiterbildung Unternehmensrisiken vermeidenLieferanten- und Finanzrisiken, Reputationsverluste in der Öffentlichkeit, aber auch horrende Bußgeldzahlungen durch Kartellverstöße, Korruption oder Verstöße gegen das Datenschutzrecht können schnell existenzgefährdende Dimensionen in einem Unternehmen annehmen.

Um das Risiko von Ausfällen oder Compliance-Fällen in Unternehmen zu reduzieren und eine interne Absicherung zum Schutz sowohl der Unternehmensführung als auch der Mitarbeiter und Geschäftspartner zu gewährleisten, bietet das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg fundierte Weiterbildungsmöglichkeiten, Inhouse-Schulungen und Beratung an.

Zertifikatskurs Risk- und Compliance Officer (Univ.)

Beim Zertifikatskurs Risk- und Compliance Officer (Univ.) werden die für das Gesamtunternehmen bestehenden Risiken sowie die rechtlichen Risiken eingehend und auf die Praxis ausgerichtet behandelt.Das Modul Risikomanagement befasst sich daher mit den finanziellen Unternehmensrisiken, aber auch mit operativen Risiken wie Lieferanten-, IT- oder Personalrisiken und behandelt daneben rechtliche und psychologische Aspekte des Risikomanagements. Risiken werden im Kurs analysiert und bewertet, schließlich wird eine Bewältigungsstrategie erarbeitet.Beim Modul Compliance wird das Thema in einem Vierklang nicht nur unter juristischen Aspekten sondern auch in betriebswirtschaftlicher und ethischer und führungspsychologischer Hinsicht betrachtet. Um dem hochkomplexen Aufgabenprofil eines Compliance-Verantwortlichen gerecht zu werden, wird somit der Fokus hier auch auf die persönlichen Anforderungen an den Compliance Officer gelenkt.

Konsequente Praxisorientierung inbegriffen

Durch die Zusammenarbeit mit hochkarätigen Dozenten, vom Universitätsprofessor bis zum Gemeindepfarrer, kann in diesem Kurs ein Konzept realisiert werden, das berufliche Praxis und wissenschaftliche Fachkompetenz perfekt vereint. Wissenschaftliche fundierte und durch aktuelle Fallbeispiele und –studien praxisorientierte Inhalte garantieren eine exzellente auf die Unternehmenspraxis ausgerichtete Weiterbildung. Mit Praxisgesprächen durch Unternehmensvertreter und Company Campus Days wird der direkte Bezug zum Unternehmensalltag hergestellt. Das Kursprogramm schließt mit einem Universitätszertifikat ab. Nächster Kursstart ist der 10. März 2017.


www.zww.uni-augsburg.de/rco