Weiterbildungskurse

KursnameTerminZeitBuchen
Selbstpräsentation - Essentials für Frauen
[zum Ausschreibungstext ...]
X

Selbstpräsentation - Essentials für Frauen (9691)

Dozent/-in: Elisabeth Berchthold, EB-Training & Coaching

Termin(e): 28.02.2023 ! Ersatztermin für den 27.09.2022 !, 9:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Präsenz - Raum 1103 Gebäude I

Inhalt des Seminares

Beschreibung

!Ersatztermin für den 27.09.2022!

Wie trete ich auf - z.B. als Einsteigerin in berufsrelevanten Situationen? Was ist wichtig für eine erfolgreiche Selbstpräsentation als Akademikerin? Wie viel "Außenwirkung" ist nötig? Mit welchen Worten präsentiere ich mich und meine beruflichen Ziele? Was kann die Stimme und nonverbales Verhalten bewirken? Wie könnte eine differenzierte, genderbewusste Art und Weise der Selbstpräsentation aussehen?

Inhalte

  • Eigenen Werten folgen
  • Know-How zum Thema Selbstpräsentation erweitern
  • Rollendifferenzierung leben
  • Sprache und nonverbale Mittel gezielt einsetzen

Zielgruppe

Studentinnen, Promovendinnen, Mitarbeiterinnen, max. 12 Teilnehmerinnen

Weitere Informationen

Büro für Chancengleichheit, Tel. 0821/598-5145
E-Mail: klever@chancengleichheit.uni-augsburg.de
Website: www.uni-augsburg.de/de/studium/zusatzqualifikationen/klever/programm

KLeVer (Karriere und Lebensplanung Verbinden) wird vom Büro für Chancengleichheit der Universität Augsburg
konzipiert und in Kooperation mit der Mitarbeiterfortbildung des ZWW (Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer)
durchgeführt.
Veranstalterin: Frauenbeauftragte der Universität Augsburg


28.02.2023 ! Ersatztermin für den 27.09.2022 ! 9:00 bis 16:00 Uhr
Berufungstraining: Vorsingen vor der Berufungskommission
[zum Ausschreibungstext ...]
X

Berufungstraining: Vorsingen vor der Berufungskommission (9697)

Dozent/-in: Franziska Jantzen

Termin(e): 23.2.2023 und 24.2.2023 , Tag 1: 13:00 -16:30 Uhr; Tag 2: 9:00-12:00 Uhr

Ort: Online

Inhalt des Seminares

Beschreibung

Der Online-Workshop bereitet strukturiert auf Bewerbungen um (Junior-)Professuren vor. Die Teilnehmerinnnen erhalten fundierte Informationen zu den einzelnen Elementen von Berufungsverfahren. Auch ungeschriebene Regeln und mögliche mikropolitische Prozesse werden thematisiert. Die mentale Vorbereitung auf die für viele sehr aufregend erlebte Bewerbungssituation wird ebenfalls mit in den Blick genommen. Selbstverständlich werden genderbezogenen Themen wie mögliche Fragen nach Kindern und Familie oder (un-)bewusste Vorbehalte gegenüber Wissenschaftlerinnen und der Umgang damit thematisiert. Um die Bewerbungssituation trainieren zu können, wird das Gespräch mit der Berufungskommission in Kleingruppen simuliert. Übungsziel ist, schwierige Fragen souverän und elegant beantworten zu können. Hierfür erlernen die Teilnehmerinnen kontextangemessene Argumentations- und Kommunikationstechniken. Darüber hinaus werden die Gestaltung der Bewerbungsunterlagen besprochen und insbesondere die Anforderungen an ein Lehr- und Forschungskonzept erläutert. Alternativ, auf Wunsch der Teilnehmerinnnen, wird der Prozess der Berufungsverhandlungen beschrieben und Verhandlungsstrategien werden diskutiert.

Inhalte

  • Überblick über Berufungsverfahren
  • Die Kommission überzeugen: Dos und Don'ts beim Vorsingen
  • Anleitung für die Vorbereitung auf das Gespräch mit der Auswahl- oder Berufungskommission (Erwartungen der Kommission, Argumentationsstrategien und individuelle Vorbereitung)
  • Training für das Gespräch mit der Auswahl- und Berufungskommission produktiv nutzen für den eigenen Lebensweg
  • Je nach Interesse: Gestaltung von Bewerbungsunterlagen, Berufungsverhandlungen oder Merkmale für einen guten Berufungsvortrag

Zielgruppe

Promovierende und PostDoscs aller Geschlechter und Fakultäten, max. 17 Teilnehmende

Weitere Informationen

Büro für Chancengleichheit, Tel. 0821/598-5145
E-Mail: klever@chancengleichheit.uni-augsburg.de
Website: www.uni-augsburg.de/de/studium/zusatzqualifikationen/klever/programm

KLeVer (Karriere und Lebensplanung Verbinden) wird vom Büro für Chancengleichheit der Universität Augsburg
konzipiert und in Kooperation mit der Mitarbeiterfortbildung des ZWW (Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer)
durchgeführt.
Veranstalterin: Frauenbeauftragte der Universität Augsburg


23.2.2023 und 24.2.2023 Tag 1: 13:00 -16:30 Uhr; Tag 2: 9:00-12:00 Uhr

Ihr Warenkorb

KursDatumZeit
Schreibcoaching in der Promotion
Nummer: -407
29./30.10.2020jeweils 9:00-16:30 Uhr
Grundlagen eines optimalen Selbstverständnisses SK-I-1
Nummer: -336
23.02.20219:00-11:00 Uhr


Achtung, dies ist nur der Warenkorb. Die Kurse sind nur vorselektiert, nicht gebucht! Zum Buchen klicken Sie bitte oben im Fenster auf "weiter zur Buchung->" und folgen den Bearbeitungsschritten.

Ihre Kontaktpersonen

Petra Greger
Tel: +49 821 598-4721
Kontakt aufnehmen

Bernhard Wernau
Kontakt aufnehmen


Übersicht nach Rubriken: