Weiterbildungskurse

KursnameTerminZeitBuchen
Karriere als Professorin an einer HAW
[zum Ausschreibungstext ...]
X

Karriere als Professorin an einer HAW (9194)

Dozent/-in: Prof. Dr. Alexandra Coenenberg

Termin(e): 04.11.2020, 16:00-18:00 Uhr

Ort: online

Inhalt des Seminares

Im Rahmen eines Vortrags erhalten Sie Informationen über das Berufsfeld Hochschulprofessorin und die bayerischen Berufungsvoraussetzungen u. a.

  • Erwerb und Nachweis der wissenschaftlichen bzw. künstlerischen Qualifikationen
  • Erwerb und Nachweis von Berufspraxis sowie Nachweis der pädagogischen Eignung
  • Bewerbung als Hochschulprofessorin
Danach haben Sie die Möglichkeit, sich mit erfahrenen Professorinnen aus verschiedenen Fakultäten zum Thema "Professorin an einer HAW" auszutauschen und Fragen zu klären.

Der Vortrag ist Teil des Qualifizierungsprogramms "rein-in-die-hörsäle", mit dem die LaKoF Bayern/HAW besonders befähigte Frauen fördert, die ein abgeschlossenes Hochschulstudium haben und eine Karriere als Hochschulprofessorin anstreben. In der Hochschule Augsburg wird aktuell im Rahmen von "Fit4Profin" ein Netzwerk für Frauen aufgebaut, die sich für eine HAW Professur interessieren. Auch über dieses Netzwerk können Sie sich informieren.

Vortragende

Prof. Dr. Alexandra Coenenberg, Professorin für Informatik an der Hochschule Augsburg, Frauenbeauftragte der Hochschule Augsburg und Kolleginnen aus diversen Fachbereichen

Zielgruppe/Teilnahmezahl

Frauen, die an einer Karriere als Professorin an einer Hochschule für angewandte Wissenschaft interessiert sind

Teilnahmebeitrag

kostenlos

Veranstaltungsrahmen

Zeit: 04.11.2020, 16.00-18.00 Uhr

Ort

Anmeldung über das ZWW Verbindliche Anmeldung bis 27.10.2020

Weitere Informationen

Büro für Chancengleichheit, Tel. 0821/598-5145
E-Mail: klever@chancengleichheit.uni-augsburg.de
Website: https://www.uni-augsburg.de/de/studium/zusatzqualifikationen/klever/programm

KLeVer (Karriere und Lebensplanung Verbinden) wird vom Büro für Chancengleichheit der Universität Augsburg
konzipiert und in Kooperation mit der Mitarbeiterfortbildung des ZWW (Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer)
durchgeführt.
Veranstalterin: Frauenbeauftragte der Universität Augsburg


04.11.2020 16:00-18:00 Uhr
Schnell-Lese-Training
[zum Ausschreibungstext ...]
X

Schnell-Lese-Training (9195)

Dozent/-in: Karin von Schmidt-Pauli, Lerntrainerin

Termin(e): 24.11.2020, 10:00-17:00 Uhr

Ort: Online

Inhalt des Seminares

So viel Text, so wenig Zeit?
In diesem Tages-Workshop lernen Sie an Hand Ihres eigenen Materials die Grundlagen, um Ihre Lesegeschwindigkeit innerhalb der nächsten Wochen zu verdoppeln. Da schneller Lesen nicht alles ist, sondern letztlich nur ein Mittel zum effizienten Behalten und Wiedergeben des Stoffes, wird das Schnell-Lese-Training durch eine individuelle Lerntyp-Analyse und Tipps zum lerntypgerechten Aufbereiten und Memorieren des Stoffes ergänzt.

Inhalte

  1. Lesephysiologie
  2. Trainingsblock
    • Schnell-Lese-Übungen
    • Augengymnastik
  3. Heimtrainingsprogramm
zusätzlich
  • Konzentrationsübungen
  • Edukinesthetische Übungen zur Wahrnehmungs- und Konzentrationsverbesserung
  • Ermittlung Lerntyp und Hinweise zur Materialaufbereitung an Hand dessen
  • Visualisierungsübung zur Festigung guter Lesegewohnheiten

Referentin

Karin von Schmidt-Pauli, Lerntrainerin bei WissenAktiv: www.wissenaktiv.de

Zielgruppe/Teilnahmezahl

Studentinnen und Studenten sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (max. 16 Teilnehmende)

Teilnahmebeitrag

kostenlos

Veranstaltungsrahmen

Zeit: 24.11.2020, 10:00 – 17:00

Anmeldung über das ZWW

Verbindliche Anmeldung bis 06.11.2020

Weitere Informationen

Büro für Chancengleichheit, Tel. 0821/598-5145
E-Mail: klever@chancengleichheit.uni-augsburg.de
Website: https://www.uni-augsburg.de/de/studium/zusatzqualifikationen/klever/programm

KLeVer (Karriere und Lebensplanung Verbinden) wird vom Büro für Chancengleichheit der Universität Augsburg
konzipiert und in Kooperation mit der Mitarbeiterfortbildung des ZWW (Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer)
durchgeführt.
Veranstalterin: Frauenbeauftragte der Universität Augsburg


24.11.2020 10:00-17:00 Uhr
Akademische Karriere planen
[zum Ausschreibungstext ...]
X

Akademische Karriere planen (9196)

Dozent/-in: Dr. Susanne Frölich-Steffen

Termin(e): 27.01.2021, 10:00-17:30 Uhr

Ort: wird per E-Mail bekannt gegeben

Inhalt des Seminares

Die akademische Karriere folgt einer Logik, die, egal wie heterogen wissenschaftliche Lebensläufe nach außen auch aussehen möchten, doch meist klaren Spielregeln folgt. Immer geht es um Publikationen, um Drittmittel, um Lehre und Forschung und darum, all diese Anforderungen in einem adäquaten Zeitrahmen erfolgreich zu erfüllen. Der geplante Workshop soll Nachwuchswissenschaftlerinnen dabei anleiten, ihre wissenschaftliche Karriere kritisch zu durchleuchten. Welche Schritte muss ich erfüllen, um eine Chance für eine akademische Karriere aufrechtzuerhalten? Welche Optionen habe ich, meinen Lebenslauf besser zu formen? Wie netzwerke ich richtig? Welche Zeiträume sollte ich beachten und wie vereinbare ich das alles mit meinem Privatleben?

Inhalt

Anforderungen an die wissenschaftliche Karriere reflektieren.
  • Den eigenen Forschungsimpact kritisch hinterfragen.
  • Publikations- und Forschungsleistungen gezielt planen.
  • Nebenqualifikationen andenken.
  • Balance zwischen Forschungsalltag und Privatleben finden.

Referentin

Dr. Susanne Frölich-Steffen, Didaktik- und Kommunikationsberaterin. Bis 1998 Studium der Politikwissenschaften an der LMU München, 1998 – 2000 Personalreferentin einer mittelständischen Unternehmensberatung, 2000 – 2003 Promotion zum Dr. phil, 2000 – 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geschwister-Scholl-Institut der LMU, seit 2005 freiberufliche Rhetorik- und Didaktik Beratung.

Zielgruppe/Teilnahmezahl

Doktorandinnen, Habilitandinnen und Studierende; Maximal 15 Teilnehmerinnen

Veranstaltungsrahmen

27.01.2021, 10:00 bis 17:30 Uhr

Anmeldung über das ZWW

Anmeldeschluss 13.01.2021

Weitere Informationen

Büro für Chancengleichheit, Tel. 0821/598-5145
E-Mail: klever@chancengleichheit.uni-augsburg.de
Website: www.uni-augsburg.de/de/studium/zusatzqualifikationen/klever/programm
www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/jura/fam/

KLeVer (Karriere und Lebensplanung Verbinden) wird vom Büro für Chancengleichheit der Universität Augsburg
konzipiert und in Kooperation mit der Mitarbeiterfortbildung des ZWW (Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer)
durchgeführt.
Veranstalterin: Frauenbeauftragte der Universität Augsburg

[fam] ist ein an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg gegründetes Netzwerk, das in erster Linie wissenschaftlich interessierten Nachwuchsjuristinnen die Möglichkeit eines informellen fachlichen Austausches untereinander bieten soll.


27.01.2021 10:00-17:30 Uhr

Ihr Warenkorb

KursDatumZeit
Schreibcoaching in der Promotion
Nummer: 93
29./30.10.2020jeweils 9:00-16:30 Uhr
Schnell-Lese-Training
Nummer: 95
24.11.202010:00-17:00 Uhr
Karriere als Professorin an einer HAW
Nummer: 94
04.11.202016:00-18:00 Uhr


Achtung, dies ist nur der Warenkorb. Die Kurse sind nur vorselektiert, nicht gebucht! Zum Buchen klicken Sie bitte oben im Fenster auf "weiter zur Buchung->" und folgen den Bearbeitungsschritten.

Ihre Kontaktpersonen

Petra Greger
Tel: +49 821 598-4721
Kontakt aufnehmen

Bernhard Wernau
Kontakt aufnehmen


Übersicht nach Rubriken: