Prof. Dr. Reinhard Meckl

Hier gelangen Sie zur Seminarübersicht von

Derzeitige Tätigkeit und Position

  • Inhaber des Lehrstuhls für Internationales Management an der Universität Bayreuth
  • Direktor der Bayerischen Hochschulzentrums für China
  • Gastprofessor am Beijing Institute of Technology

Kernkompetenzen und Schwerpunkte

Lehrtätigkeit:

  • International Business
  • Interkulturelles Management
  • Aufbau und Internationalisierung von digitalen Geschäftsmodellen
  • Management von M&A-Projekten
  • Forschung:
  • Erfolgsfaktoren von Cross-Border M&A
  • Effiziente Strukturen digitaler Ökosysteme (z.B. Autonomes Fahren)
  • Internationalisierung digitaler Ökosysteme

Erfahrung

  • 1993-2000: Siemens AG, München: Zentralabteilung für Unternehmensplanung
  • Dozent in diversen Fortbildungsprogrammen öffentlicher und privater Anbieter im In- und Ausland
  • Beratung von Unternehmen im Bereich M&A und Aufbau int. Geschäftsaktivitäten

Ausbildung

  • Seit 2004 Professor an der Universität Bayreuth
  • 2000-2004 Professor an der Friedrich Schiller Universität Jena
  • 10/1998 Verleihung der venia legendi für das Fach Betriebswirtschaftslehre durch die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Regensburg
  • 1989-1994: Assistent am Lehrstuhl für Personalwirtschaft der Uni. Regensburg
  • 1994-1989: Studium der Volkswirtschaftslehre an der Uni. Regensburg

Sonstige Hinweise

Mitgliedschaften: (Auszug)

  • Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e. V.
  • Prüfungskommission der Wirtschaftsprüfer Deutschland
  • Mitherausgeber der Zeitschrift „Corporate Finance“

Publikationen (Auszug)

  • The M&A Canvas for analyzing the strategic fit of acquisition candidates (Part 2), mit Ch. Hofstetter, M. Schmalfuss und R. Helm, (2020). In: M&A Review, Heft 6, 2020, S. 188-195.
  • COVID-19 und der Rechtsrahmen zur Überprüfung ausländischer Direktinvestitionen – ein wirksamer Schutz vor Übernahmen europäischer Unternehmen? mit J.- Schmidt (2020). In: Betriebsberater, H. 22-23, S. 1218-1226.
  • Implikationen der COVID-19-Pandemie für M&A, mit J. Kengelbach (2020). In: Corporate Finance, Nr. 05-06., S. 137-140.
  • Critical success factors of total quality management in autonomous driving business models, mit Zinan Wang (2020). In: Cogent Engineering, No. 7, DOI: https://doi.org/10.1080/23311916.2020.1767018
  • The M&A Canvas for analyzing the strategic fit of acquisition candidates (Part 1), mit Ch. Hofstetter, M. Schmalfuss und R. Helm, (2020). In: M&A Review, Heft 4, 2020, S. 108-113
  • Dynamic Capabilities as the Key Approach to Investigate Digital Ecosystems, mit F. Götz, Chr. Hamann, Chr. Buck, S. Oesterle, T. Eymann, 2020; https://www.fim-rc.de/Paperbibliothek/Veroeffentlichungen; 15. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik, Potsdam.

Zurück