Resilienz

Nächstmöglicher Start: Folgt in Kürze
Referentinnen: Elisabeth Berchtold

 

Preis: 950 €

Die steigende Schlagzahl auftretender Krisen zeigt, dass ein aktives Resilienzmanagement ein zentraler Baustein zukunftsfähiger Führung ist. Tatsächlich und langfristig widerstandsfähig sind Unternehmen jedoch nur dann, wenn die Resilienz-Strategie von Management, Unternehmensentwicklung und HR einem ganzheitlichen Ansatz folgt, der Individuum, Team und Organisation gleichermaßen mitnimmt.

Das Seminar Resilienzmanagement am Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg vermittelt Fertigkeiten zur Umsetzung einer solch holistischen Herangehensweise, indem es Instrumente zur Förderung der Resilienz auf allen drei Ebenen bereitstellt.

  • Auf individueller Ebene stehen Self-Leadership, Coping-Strategien und Selfcare im Fokus sowie ein Mindset der Werteorientierung, um Transformationsaufgaben stabil bewältigen zu können.
  • Auf der Teamebene werden insbesondere Motivation, soziales Kapital, stabilisierende Gruppenstrukturen und ein Verständnis von Krisen als Lernprozesse thematisiert.
  • Auf der organisationalen Ebene konzentriert sich das Seminar auf die Klärung der Rolle der Führungskraft im gesamten Prozess, Mitarbeiterzentrierung und Fehlertoleranz.

Machen Sie sich selbst, Ihr Team und Ihr Unternehmen fit für herausfordernde Transformationsprozesse in der Arbeitswelt der Zukunft!


Überblick

  • Zielgruppe
  • Ihr Nutzen
  • Inhalte
  • Formalitäten
  • Termine
  • Referenten
  • Abschluss
  • Preise
  • Teamleader
  • Controller*innen
  • Personalentwickler*innen
  • Führungseinsteiger*innen
  • Existenzgründer*innen
  • Hochschulabsolvent*innen

Das Seminar „Resilenzmanagement“ verbindet die wissenschaftliche mit der Anwendungsseite und gibt wesentliche Impulse für erste Schritte in Sachen Resilienzmanagement in der neuen Arbeitswelt.

Sie profitieren dabei von der Forschungsarbeit aus der Wissenschaft sowie der langjährigen Best-Practice-Erfahrung einer Pädagogin und Praktikerin auf dem Gebiet des Resilienzmanagements.

Kursüberblick

  • Self-Leadership
  • Coping-Strategien
  • Selfcare
  • Mindset der Werteorientierung
  • Motivation
  • soziales Kapital
  • stabilisierende Gruppenstrukturen
  • Verständnis von Krisen als Lernprozess
  • Klärung der Rolle der Führungskraft
  • Mitarbeiterzentrierung
  • Fehlertoleranz

Methoden

  • Vortrag durch die Dozentinnen
  • Fragen an die Teilnehmer und Diskussion wichtiger Problemstellungen
  • Dialog
  • Gruppenarbeit
  • Übungen zur Anwendung einzelner Instrumente
  • Reflexion

Voraussetzungen

  • Empfehlenswert mit erster Berufserfahrung
  • Hochschulabschluss nicht zwingend erforderlich


Anmeldung

Ihre Anmeldung ist in schriftlicher Form erforderlich und verbindlich über das Buchungsportal oder per E-Mail an das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) vorzunehmen. Die Anmeldung erfolgt in Verbindung mit einem Lebenslauf und dem Abschlusszeugnis in Kopie. Nach Zusendung Ihrer Unterlagen (inkl. Lebenslauf und Zeugniskopie) erhalten Sie von uns eine vorläufige Anmeldebestätigung. Die endgültige Zusage erfolgt nach Eingang der Anmeldegebühr.


Erläuterung

Ohne universitäre Laufbahn: Nachweis eines berufsqualifizierenden Abschlusses mit breitem beruflichen Wissen


Unsere AGB finden Sie hier.

Kommende Seminare

  • wird in Kürze bekannt gegeben

Unsere Referentin

  • Teilnahmebestätigung (sofern gewünscht)

Preis

950€


Rabatte

  • Alumni: 10% (für Alumni der Universität Augsburg und des ZWW)
  • Frühbucher: 5% (bis zu 6 Wochen vor Seminarbeginn)



Unsere Lernformate

 

Ansprechpartner