Kommunikation & Beziehungsgestaltung

Nächstmöglicher Start: 20.-21.05.22
Dozent(en): Dr. Sonja Lichtenstern

 

Nur als Block

Seminarinhalte

Kommunikation wird in der digitalisierten Arbeitswelt zunehmend komplexer und schneller. Teams müssen sich rascher vernetzen, empathischer kooperieren und gemeinsam zu innovativen Lösungen kommen.

Erfolgreiche Kommunikation und Kooperation beginnen mit der Fähigkeit, den Gesprächspartner bzw. die Gesprächspartnerin wahrzunehmen und wirklich zu zuhören. Achtsamkeit und Wertschätzung sind die Basis für positive Führungsbeziehungen und Beziehungsgestaltung am Arbeitsplatz.

Das Kommunikationstraining verbindet Ansätze aus der Kommunikationspsychologie mit der Achtsamkeitspraxis. Neben der Vermittlung von Kompetenzen und Tools zur erfolgreichen Gesprächsführung geht es vor allem um die innere Haltung im Umgang miteinander. Das Training erfolgt praxisnah anhand von Fallbeispielen und konkreten Situationen aus dem beruflichen Alltag.

Welches sind die wichtigsten inhaltlichen Stichpunkte?

  • Auf die innere Haltung kommt es an: Achtsamkeit und Wertschätzung in der Kommunikation;
  • Achtsame Kommunikation beginnt bei mir selbst – Sich der eigenen Denk- und Fühlmuster in Gesprächssituationen bewusster werden;
  • Kompetenzen und Tools für eine erfolgreiche Gesprächsführung – Zuhören, Ich-Botschaften, Gespräche leiten und strukturieren;
  • Der Einfluss von Sprache auf den Führungsalltag.

Seminarziel

  • Mehr Wertschätzung und Empathie sich selbst und anderen gegenüber;
  • Höhere Selbstwahrnehmung, Selbstregulation und Selbstverantwortung – auch in schwierigen Gesprächssituationen;
  • Erfolgreich in konkreten Situationen kommunizieren (z. B. Umgang mit Widerständen, Kritikgespräch, Delegieren);
  • Vielseitigeres Beziehungsmanagement (z. B. besser mit schwierigen Gesprächspartnern umgehen);
  • Mehr Raum für Initiative, Kreativität und Win-Win-Lösungen durch konstruktiv-wertschätzende Gespräche;
  • Höhere Stressreduktion und Resilienz durch positivere Beziehungsgestaltung am Arbeitsplatz.