New Work

Nächstmöglicher Start: 11.02.2023
Dozent(en): Thomas Homolka

 

nur als Block

Seminarziel

Ursächlich für das Thema New Work sind tiefgreifende wirtschaftliche und kulturelle Veränderungen. Neue Technologien, die Digitalisierung, die Automatisierung und die allumfassende Vernetzung führen dazu, dass Berufsfelder und Arbeitsweisen sich radikal ändern.

New Work oder „die Zukunft des Arbeitens” sind als Schlagwörter allgegenwärtig.

  • Was verbirgt sich hinter den Begrifflichkeiten?
  • Wie sieht der Weg dorthin aus?
  • Weshalb wird es für Unternehmen zunehmend wichtiger, Mitarbeiter/-innen zu finden, die diesen Wandel aktiv mitgestalten können?

Das sind nur einige Fragen, auf die der Kurs Antworten geben soll.

Die Perspektive „Sinnhaftigkeit” gibt der Arbeitswelt – wie wir sie in den vergangenen Jahrzehnten seit der ersten industriellen Revolution kennengelernt haben – eine völlig neue Ausrichtung. Wer Sinn in seinem Tun finden möchte, muss sich zunächst einmal sehr viel stärker damit auseinandersetzen, was er tut und in welchem Zusammenhang dies zum Wohle der Gesellschaft beiträgt – im eigenen Weltverständnis. Genau hier gibt der Kurs Denkanstöße und erste Tools an die Hand, um sich auf die Reise zum New Work Professional zu machen.

„New Work ist vor allem ein neues Denken, eine andere Weltanschauung
(und weniger eine Werkzeugkiste).“
Frédéric Lalouxn


Welches sind die wichtigsten inhaltlichen Stichpunkte?

  • Check-in – Was bedeutet New Work für Sie/für Euch?
  • Warum “New Work”?
  • Der Ursprung von neuem Arbeiten
  • Die 4 Dimensionen neuen Arbeitens
  • Neues Arbeiten braucht „innere Arbeit”
  • Interaktive Übung #1 (Blumenwiese)
  • Reinventing Organisations: Modell nach Laloux
    → New Work ist mehr als eine Toolbox
  • Erste Schritte in Richtung eines neuen Arbeitens
  • Check-out

Lernziele & Nutzen für die Praxis

Dieses Modul versucht, Sie als zukünftigen Business Transformation Coach auf die Herausforderungen rund um New Work vorzubereiten und dafür zu wappnen. Auch deshalb ist der Ansatz des Kurses interaktiv und mit einem hohen Praxisbezug gestaltet, sodass sich daraus direkte Ableitungen und Aktionen für Ihren beruflichen Alltag umsetzen lassen.

Als Teilnehmer/-in sollen Sie:

  • ein klares Verständnis von New Work bzw. neuem Arbeiten erhalten,
  • die wichtigsten Dimensionen von neuem Arbeiten kennenlernen und spezifischen Herausforderungen darin verstehen,
  • erste Ansatzpunkte für sich und Ihr Unternehmen erkennen,
  • anhand praxisnaher Übungen und Alltagsbeispielen Best Practices und Erfolgsgeschichten erleben,
  • Stolperfallen auf dem Weg in eine bessere, zukunftsgerichtete Arbeitswelt erkennen.