Kurse der Mitarbeiterfortbildung

KursnameTerminZeitVeranstaltungsort
Excel Workshop 3 - Formeln und Funktionen
X

Excel Workshop 3 - Formeln und Funktionen (9413)

Dozent/-in: Elisabeth Riegg, freie EDV-Trainerin

Termin(e): 05.05.2022, 8:00-12:00 Uhr

Inhalt des Seminares

Der Workshop für Fortgeschrittene behandelt Hilfsmittel von Excel, die das Arbeiten vereinfachen und automatisieren. Außerdem werden fortgeschrittene Datenbearbeitungstechniken eingeübt.

Inhalte

  • Einsatzmöglichkeiten der WENN - Funktion
  • Arbeiten mit Verweis - Funktionen
  • Verschiedene Funktionen in einer Formel (verschachteln)
  • Bedingte und benutzerdefinierte Formatierungen


05.05.2022
8:00-12:00 Uhr WiWi, CIP-Pool 2114
Excel Workshop 3 - Formeln und Funktionen
X

Excel Workshop 3 - Formeln und Funktionen (9420)

Dozent/-in: Elisabeth Riegg, freie EDV-Trainerin

Termin(e): 05.05.2022, 12:30 - 16:30 Uhr

Inhalt des Seminares

Der Workshop für Fortgeschrittene behandelt Hilfsmittel von Excel, die das Arbeiten vereinfachen und automatisieren. Außerdem werden fortgeschrittene Datenbearbeitungstechniken eingeübt.

Inhalte

  • Einsatzmöglichkeiten der WENN - Funktion
  • Arbeiten mit Verweis - Funktionen
  • Verschiedene Funktionen in einer Formel (verschachteln)
  • Bedingte und benutzerdefinierte Formatierungen


05.05.2022
12:30 - 16:30 Uhr WiWi, CIP-Pool 2113
Lehrstuhl-Webseitenerstellung mit Django - Einsteiger
X

Lehrstuhl-Webseitenerstellung mit Django - Einsteiger (9421)

Dozent/-in: Cornelia Funk, Dekanat Jura

Termin(e): 12./19.05.2022, 9:00-10:30 Uhr

Inhalt des Seminares

Dieser Workshop für Sekretariate findet in 2 Blöcken, einer am 12.05.22 und der zweite am 19.05.22, zu je 1,5 Stunden statt. Die Teilnahme an beiden Blöcken ist erforderlich.

Inhalte

Dieser Kurs fungiert als eine praktische Vertiefung zum Kurs aus dem April bzw. ist auch für Einsteiger*innen geeignet. Es werden grundlegende und wichtige Elemente der Arbeit als Webseiten-Redakteur*in mit dem CMS-System Django genauer betrachtet und unter Anleitung der Dozentin am Rechner im CIP-Pool anhand praktischer Beispiele erarbeitet. Erste Erfahrungen mit Django werden vorausgesetzt.

Inhalt

Nach einer kurzen Einführung durch die Dozentin in die grundlegende Website-Navigation und Seitenstruktur, beginnen Sie mit der Anlage einer eigenen Seite nebst (spezieller) Unterseiten. Sie lernen dab ei die gängigsten Plugins und Begriffe kennen, erstellen Verlinkungen und werfen einen Blick in den Dokumenten-, Bilder- und Personenpool. Am Ende des Kurses erhalten Sie ausreichend Gelegenheit, um Fragen zu stellen.

Organisatorisches

Der Kurs wird in Präsenz in einem CIP-Pool abgehalten, damit sofortiges Ausprobieren ermöglicht wird und die Kursleiterin helfend zur Seite stehen kann.

Bitte stellen Sie vorab sicher, dass Ihre RZ-Kennung mit den notwendigen Rechten versehen ist, damit Sie innerhalb des Django-Systems entsprechende Aktionen durchführen dürfen. Hierbei hilft Ihnen bei Bedarf Ihr EDV-Betreuer der Fakultät.

Bemerkungen

  • Die Erstellung von englischsprachigen Unterseiten wird Bestandteil eines Folgekurses sein und wird in diesem Kurs nicht abgedeckt
  • Die Erstellung von News und deren Integration wird Bestandteil eines Folgekurses sein und wird in diesem Kurs nicht abgedeckt


12./19.05.2022
9:00-10:30 Uhr WiWi, CIP-Pool 2114
Lehrstuhl-Webseitenerstellung mit Django - Weiterführung
X

Lehrstuhl-Webseitenerstellung mit Django - Weiterführung (9422)

Dozent/-in: Cornelia Funk, Dekanat Jura

Termin(e): 12./19.05.2022, 11:00-12:30 Uhr

Inhalt des Seminares

Dieser Workshop für Sekretariate findet in 2 Blöcken, einer am 12.05.22 und der zweite am 19.05.22, zu je 1,5 Stunden statt. Die Teilnahme an beiden Blöcken ist erforderlich.

Inhalte

Dieser Kurs fungiert als eine praktische Vertiefung zum Kurs aus dem April bzw. ist gedacht für Personen mit ersten Erfahrungen mit Django. Es werden wichtige Elemente der Arbeit als Webseiten-Redakteur*in mit dem CMS-System Django genauer betrachtet und unter Anleitung der Dozentin am Rechner im CIP-Pool anhand praktischer Beispiele bzw. der von Ihnen kommunizierten Anforderungen erarbeitet.

Inhalt

Gemäß der am Beginn der Anmeldephase erhobenen Anforderungen durch Sie werden spezifische Themen aufgegriffen und praktisch bearbeitet. Am Ende des Kurses erhalten Sie ausreichend Gelegenheit, um Fragen zu stellen.

Organisatorisches

Der Kurs wird in Präsenz in einem CIP-Pool abgehalten, damit sofortiges Ausprobieren ermöglicht wird und die Kursleiterin helfend zur Seite stehen kann.

Bitte stellen Sie vorab sicher, dass Ihre RZ-Kennung mit den notwendigen Rechten versehen ist, damit Sie innerhalb des Django-Systems entsprechende Aktionen durchführen dürfen. Hierbei hilft Ihnen bei Bedarf Ihr EDV-Betreuer der Fakultät.

Bemerkungen

  • Die Erstellung von englischsprachigen Unterseiten wird Bestandteil eines Folgekurses sein und wird in diesem Kurs nicht abgedeckt
  • Die Erstellung von News und deren Integration wird Bestandteil eines Folgekurses sein und wird in diesem Kurs nicht abgedeckt


12./19.05.2022
11:00-12:30 Uhr WiWi, CIP-Pool 2114
Lehrstuhl-Webseitenerstellung mit Django - Einsteiger
X

Lehrstuhl-Webseitenerstellung mit Django - Einsteiger (9423)

Dozent/-in: Cornelia Funk, Dekanat Jura

Termin(e): 12./19.05.2022, 14:00-15:30 Uhr

Inhalt des Seminares

Dieser Workshop für Sekretariate findet in 2 Blöcken, einer am 12.05.22 und der zweite am 19.05.22, zu je 1,5 Stunden statt. Die Teilnahme an beiden Blöcken ist erforderlich.

Inhalte

Dieser Kurs fungiert als eine praktische Vertiefung zum Kurs aus dem April bzw. ist auch für Einsteiger*innen geeignet. Es werden grundlegende und wichtige Elemente der Arbeit als Webseiten-Redakteur*in mit dem CMS-System Django genauer betrachtet und unter Anleitung der Dozentin am Rechner im CIP-Pool anhand praktischer Beispiele erarbeitet. Erste Erfahrungen mit Django werden vorausgesetzt.

Inhalt

Nach einer kurzen Einführung durch die Dozentin in die grundlegende Website-Navigation und Seitenstruktur, beginnen Sie mit der Anlage einer eigenen Seite nebst (spezieller) Unterseiten. Sie lernen dabei die gängigsten Plugins und Begriffe kennen, erstellen Verlinkungen und werfen einen Blick in den Dokumenten-, Bilder- und Personenpool. Am Ende des Kurses erhalten Sie ausreichend Gelegenheit, um Fragen zu stellen.

Organisatorisches

Der Kurs wird in Präsenz in einem CIP-Pool abgehalten, damit sofortiges Ausprobieren ermöglicht wird und die Kursleiterin helfend zur Seite stehen kann.

Bitte stellen Sie vorab sicher, dass Ihre RZ-Kennung mit den notwendigen Rechten versehen ist, damit Sie innerhalb des Django-Systems entsprechende Aktionen durchführen dürfen. Hierbei hilft Ihnen bei Bedarf Ihr EDV-Betreuer der Fakultät.

Bemerkungen

  • Die Erstellung von englischsprachigen Unterseiten wird Bestandteil eines Folgekurses sein und wird in diesem Kurs nicht abgedeckt
  • Die Erstellung von News und deren Integration wird Bestandteil eines Folgekurses sein und wird in diesem Kurs nicht abgedeckt


12./19.05.2022
14:00-15:30 Uhr WiWi, CIP-Pool 2114
Energizer: Fit und entspannt im Büro
X

Energizer: Fit und entspannt im Büro (9430)

Dozent/-in: N. Gordy, F. Mayr, M. Müller, K. Fischer

Termin(e): 04.05.2022 bis 20.07.2022, mittwochs um 10:00 bis 10:15 (12 Termine)

Inhalt des Seminares

Starten Sie mit uns fit und entspannt in den Tag!

In nur 15 Minuten wird der gesamte Körper aktiviert, mobilisiert und entspannt. Mit Übungen zur Aktivierung, Koordination, Kräftigung, Mobilisation, Dehnung, Traumreisen und Progressiver Muskelrelaxation – ein buntes Gesamtpaket! Danach können Sie wieder gestärkt und stressfreier in den Arbeitsalltag starten.

Sie benötigen keine Webcam oder Mikrofon.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Trainer:innen

Niklas Gordy, Franz Mayr, Maren Müller, Kathrin Fischer

Teilnahmebeitrag

kostenlos

Zielgruppe

geeignet für alle; es sind keine Vorkenntnisse erforderlich


04.05.2022 bis 20.07.2022
mittwochs um 10:00 bis 10:15 (12 Termine) online
Wahrnehmung von Körperbild im Arbeitskontext
X

Wahrnehmung von Körperbild im Arbeitskontext (9431)

Dozent/-in: Heide Fuhljahn

Termin(e): 02.06.2022, 13:30 Uhr

Inhalt des Seminares

Ziel des Vortrags ist über die kulturell geprägte Wahrnehmung von Körpergewicht im Arbeitskontext zu sensibilisieren.
Innerhalb der Arbeitswelt wird Menschen mit Über- oder Untergewicht oftmals unterstellt, dass sie weniger leistungsstark sind. Für bestimmte Berufe resultieren daraus Probleme, wie bspw. einen der Ausbildung angemessenen Beruf zu bekommen. Im Vortrag wird das Körperbild als ein strukturelles Problem gesehen und diskutiert. Ein hohes Körpergewicht kann aus sozialen und gesundheitlichen Ursachen resultieren und ist daher nicht ausschließlich ein individuelles Problem. Dieser Vortrag soll auf die Vielseitigkeit von Diskriminierung aufmerksam machen und über Diskriminierung auf Grund von Körperbildern informieren.

Information

30 Minuten Vortrag 15-20 Minuten Diskussion


02.06.2022
13:30 Uhr online
Energizer: Aktiv im Büro
X

Energizer: Aktiv im Büro (9432)

Dozent/-in: Anne Rau, Gymnastiklehrerin und Kursleiterin im Ho

Termin(e): 04.05.2022 bis 20.07.2022, mittwochs um 10:00 bis 10:15 (12 Termine)

Inhalt des Seminares

Durch langes Sitzen und Arbeiten vor dem Bildschirm wird der Körper einseitig belastet und es kommt zu Muskelverspannungen. Mit dem Energizer "Aktiv im Büro" bekommen Körper und Geist eine Auszeit von der Arbeit und können neue Energie für den Arbeitstag sammeln. Die angebotenen Ganzkörperübungen bringen den Kreislauf in Schwung, wirken Verspannungen des Körpers entgegen und fördern eine aufrechte Haltung und den Muskelaufbau.Sie benötigen keine Webcam oder Mikrofon. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Weitere Informationen

Teilnahmebeitrag: kostenlos
Zielgruppe: geeignet für alle; es sind keine Vorkenntnisse erforderlich


04.05.2022 bis 20.07.2022
mittwochs um 10:00 bis 10:15 (12 Termine) online
Arbeitsbeziehungen und sinnvolle Gespräche in der Pandemie
X

Arbeitsbeziehungen und sinnvolle Gespräche in der Pandemie (9433)

Dozent/-in: Elisabeth Berchtold

Termin(e): 23.06.2022, 13:30 Uhr

Inhalt des Seminares

Zwischenmenschliche Arbeitsbeziehungen und sinnvolle Gesprächsführung in der Pandemie

Im Vortrag werden Fragen und mögliche Antworten aufgeworfen, die dazu führen, besser, stressfreier und damit auch gesünder zusammen zu arbeiten trotz aller Hindernisse und auch Rückwirkungen, die die Pandemie gebracht hat. Wie können Mitarbeitende vorurteilsfrei und respektvoll zusammenarbeiten, trotz unterschiedlicher Ansichten und Überzeugungen zur pandemischen Lage?Welche Möglichkeiten gibt es, die zwischenmenschlichen Arbeitsbeziehungen aufrecht zu erhalten? Was ist sinnvoll und hilft weiter, was nicht? Wann sollte ich aussteigen aus Gesprächen? Was ist zumutbar, was nicht? Welche Sprache ist die richtige? Was schafft Verbundenheit und erhält Arbeitsbeziehungen aufrecht? Was fördert das Miteinander in Krisenzeiten?Antworten und Impulse kommen u.a. aus der sinnzentrierten Vorgehensweise der Logotherapie V.E. Frankls.

Zusatzinfo

Anmeldung für Präsenzteilnahme über ZWW


23.06.2022
13:30 Uhr online
Teamgeist durch Wertschätzung fördern
X

Teamgeist durch Wertschätzung fördern (9434)

Dozent/-in: Andrea Länger

Termin(e): 09.06.2022, 13:30 Uhr

Inhalt des Seminares

Mobiles Arbeiten begünstigt die soziale Distanz im Team und die Entstehung von Unsicherheiten. Dabei ist Teamgeist nicht nur für die Erreichung der Ziele wichtig. Wie Studien zeigen, reduzieren Team- und Zugehörigkeitsgefühle die emotionale Erschöpfung im Homeoffice und steigern sogar die Produktivität und Arbeitsfähigkeit der Mitarbeitenden. Wie Sie als Vorgesetzte*r und als Mitarbeitende die soziale Distanz in Zeiten des mobilen Arbeitens verringern und den Teamgeist stärken können, erfahren Sie in diesem Kurzvortrag. Sie erhalten einfach anwendbare praktische Tipps, die die Wertschätzung und Zugehörigkeit fokussieren und wie Sie diese in Besprechungen und Gesprächen einsetzen können.

Zusatzinfo

Anmeldung für Präsenzteilnahme über ZWW


09.06.2022
13:30 Uhr online
Führung am Insektenhang
X

Führung am Insektenhang (9440)

Dozent/-in: Hartmuth Geck, ak.Rat am Lehrstuhl Schulpädagogik

Termin(e): 09.06.2022, jeweils ab 9:00 Uhr

Inhalt des Seminares

Sicher ist vielen von Ihnen nicht entgangen, dass sich die Hangwiese unterhalb der Zentralbibliothek in den letzten drei Jahren verändert. Sie wirkt verwilderter, Insektenhotels und Schautafeln zieren sie, in der warmen Jahreszeit blüht und brummt es hier vielfältig.

Insektenwiese Uni Augsburg

Der Lehrstuhl für Schulpädagogik lädt Sie zu einem frühsommerlichen Rundgang am „Insektenhang“ ein. Wir wollen Ihnen einerseits zeigen, was hier alles gedeiht, wie ein Wildbienenhotel funktioniert und welche Pflanzen gezielt einheimische Insektenarten unterstützen. Mindestens ebenso wichtig aber sind die schulpädagogischen Visionen hinter dem Projekt, das Teil des Zertifikats „Umweltbildung und Nachhaltigkeit“ ist und für Lehramtsstudierende aller Schularten ins Leben gerufen wurde.

Die Führung wird an zwei Terminalternativen angeboten. Die Dauer richtet sich nach Interesse und Informationsbedürfnis der Teilnehmenden.

Zur Person

Herr Geck ist langjähriger Mittelschullehrer, Naturliebhaber und akadem. Rat am Lehrstuhl für Schulpädagogik


09.06.2022
jeweils ab 9:00 Uhr Uni-Campus
STUDIS-Modulhandbuch
X

STUDIS-Modulhandbuch (9443)

Dozent/-in: Ilona Möst, Referat I/4

Termin(e): nach Vereinbarung,

Inhalt des Seminares

Für diese Einzelberatung bereiten Sie bitte ihre Fragen zur Erstellung von Modulhandbüchern mit STUDIS vor und vereinbaren einen Termin direkt mit Frau Möst von Montag bis Mittwoch unter der Durchwahl -5707 oder per E-Mail unter ilona.moest@zv.uni-augsburg.de. Frau Möst kann Ihnen sowohl zur grundlegenden Funktionsweise der MHB-Software, als auch auf die Zusammenhänge mit anderen Systemen (wie z.B. Digicampus) Hilfestellungen geben.

Sie haben die Möglichkeit, auch Fragen zu konkreten Fällen aus der Praxis zu stellen, die ggf. zu speziell sind, um in der fachbereichsübergreifenden Schulung besprochen zu werden.

Es wird vorausgesetzt, dass sich alle Teilnehmenden bereits mit dem Thema Modulhandbücher auseinandergesetzt haben. Auch die Software sollten Sie zumindest schon einmal gesehen haben.

Zugangsdaten können Sie per E-Mail anfordern unter ilona.moest@zv.uni-augsburg.de. Die Anleitung für die Studis-MHB-Software finden Sie unter Studisweblm

Hilfreiche Unterlagen zum Thema finden Sie auch im Digicampus in der Veranstaltung 'STUDIS-Modulhandbuch', die zugleich als Mailverteiler fungiert.


nach Vereinbarung
Online, ggf. Einzeltermin nach Rücksprache
Konversationsrunde Französisch
X

Konversationsrunde Französisch (9483)

Dozent/-in: Véronique Bastide

Termin(e): 12./26.1./9./23.2./9./23.3./6./27.4./11./25.5.2022, jeweils 12:00-13:00 Uhr

Inhalt des Seminares

Wir freuen uns, den ZISpro Kurs "Französisch-Konversation in der Mittagspause" fortsetzen zu können und bieten hierfür weitere Termine dieses informellen Zusammentreffens an, in denen auf entspannte Weise die bereits vorhandenen Kenntnisse der französischen Sprache zusammen gefestigt und ausgebaut werden.

Teilnehmer*innen aller Niveaus sind willkommen. Jede*r spricht, so gut es geht.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich, solange Plätze vorhanden sind.

Der Kurs findet online über Zoom statt. Hierfür wird ein Gerät mit Kamera und Mikrofon benötigt.

Organisation

Kathrin Alt-Rudin, M.A., Referentin für Praktika im Ausland, Team Erasmus+, Schule.International, ZISpro-Konversations- und Interkulturelle Kurse, Kontakt: katrin.alt-rudin@aaa.uni-augsburg.de

Hinweis

Der Kurs findet im Rahmen des des Zertifikats für Interkulturelle Schlüsselqualifikationen für Universitätsbeschäftigte – ZISpro statt. Es fallen keine Gebühren für die Teilnehmer an. Die Teilnahme an diesem Kurs ist auch ohne Teilnahme an ZISpro möglich.

Nähere Informationen hierzu:
http://www.aaa.uni-augsburg.de/angebote-mitarbeiter/zispro/

Kontakt: zispro@aaa.uni-augsburg.de


12./26.1./9./23.2./9./23.3./6./27.4./11./25.5.2022
jeweils 12:00-13:00 Uhr Online
Konversationsrunde Italienisch
X

Konversationsrunde Italienisch (9484)

Dozent/-in: Teresa Gliatta

Termin(e): 30.06./07./14./21./28.07.2022, jeweils 12:30-13:30 Uhr

Inhalt des Seminares

Wir freuen uns, den ZISpro Kurs Italienisch-Konversation in der Mittagspause fortsetzen zu können und bieten hierfür weitere Termine dieses informellen Zusammentreffens an, in denen auf entspannte Weise die bereits vorhandenen Kenntnisse der italienischen Sprache zusammen gefestigt und ausgebaut werden.

Teilnehmer*innen aller Niveaus sind willkommen. Jede*r spricht, so gut es geht.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich, solange Plätze vorhanden sind.

Der Kurs findet online über Zoom statt. Hierfür wird ein Gerät mit Kamera und Mikrofon benötigt.

Organisation

Kathrin Alt-Rudin, M.A., Referentin für Praktika im Ausland, Team Erasmus+, Schule.International, ZISpro-Konversations- und Interkulturelle Kurse, Kontakt: katrin.alt-rudin@aaa.uni-augsburg.de

Hinweis

Der Kurs findet im Rahmen des des Zertifikats für Interkulturelle Schlüsselqualifikationen für Universitätsbeschäftigte – ZISpro statt. Es fallen keine Gebühren für die Teilnehmer an. Die Teilnahme an diesem Kurs ist auch ohne Teilnahme an ZISpro möglich.

Nähere Informationen hierzu:
http://www.aaa.uni-augsburg.de/angebote-mitarbeiter/zispro/

Kontakt: zispro@aaa.uni-augsburg.de


30.06./07./14./21./28.07.2022
jeweils 12:30-13:30 Uhr online
Konversationsrunde Französisch
X

Konversationsrunde Französisch (9485)

Dozent/-in: Véronique Bastide

Termin(e): 1./15./22./29.6./6./13./20.27.7./3./10.8.2022, jeweils 12:00-13:00 Uhr

Inhalt des Seminares

Wir freuen uns, den ZISpro Kurs "Französisch-Konversation in der Mittagspause" fortsetzen zu können und bieten hierfür weitere Termine dieses informellen Zusammentreffens an, in denen auf entspannte Weise die bereits vorhandenen Kenntnisse der französischen Sprache zusammen gefestigt und ausgebaut werden.

Teilnehmer*innen aller Niveaus sind willkommen. Jede*r spricht, so gut es geht.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich, solange Plätze vorhanden sind.

Der Kurs findet online über Zoom statt. Hierfür wird ein Gerät mit Kamera und Mikrofon benötigt.

Organisation

Kathrin Alt-Rudin, M.A., Referentin für Praktika im Ausland, Team Erasmus+, Schule.International, ZISpro-Konversations- und Interkulturelle Kurse, Kontakt: katrin.alt-rudin@aaa.uni-augsburg.de

Hinweis

Der Kurs findet im Rahmen des des Zertifikats für Interkulturelle Schlüsselqualifikationen für Universitätsbeschäftigte – ZISpro statt. Es fallen keine Gebühren für die Teilnehmer an. Die Teilnahme an diesem Kurs ist auch ohne Teilnahme an ZISpro möglich.

Nähere Informationen hierzu:
http://www.aaa.uni-augsburg.de/angebote-mitarbeiter/zispro/

Kontakt: zispro@aaa.uni-augsburg.de


1./15./22./29.6./6./13./20.27.7./3./10.8.2022
jeweils 12:00-13:00 Uhr Online
Empowerment Workshop für queere Studierende
X

Empowerment Workshop für queere Studierende (9497)

Dozent/-in: Né Fink

Termin(e): 16.05.2022, 15:00-19:00

Inhalt des Seminares

Ein Workshop für alle Studierenden, die sich als bi, lesbisch, trans*, schwul, kinky, ace, pan, queer o.ä bezeichnen oder die sich fragen, ob queer für sie ein passender Begriff sein könnte.

Empowerment bedeutet, uns persönlich und gemeinschaftlich in unserer Selbstbestimmung zu bestärken. Oft sind wir als queere Personen in Alltagssituationen, in denen wir mit unseren Lebensrealitäten ignoriert, weniger ernst genommen oder gekränkt werden. Wir stehen deshalb an der Uni, auf der Arbeit oder im privaten Umfeld häufig vor der Entscheidung, ob wir uns überhaupt outen wollen. Unsere Erfahrungen mit Geschlecht, Sexualität oder Beziehungsform werden im Alltag leider noch immer verbesondert, nicht verstanden oder unsichtbar gemacht. Das birgt besondere Herausforderungen und kann uns unterschiedliche Hürden im Alltag in den Weg stellen, die es zu meistern gilt.

Im Workshop tauschen wir uns über queere Alltagserfahrungen im Unikontext (z.B. Unsichtbarkeit, unangemessene Fragen, Starren, Toilettensituation etc.) aus. Dann werden wir gemeinsam Umgangsstrategien für solche Situationen entwickeln. Wir arbeiten dafür praktisch mit verschiedenen Methoden. Der Rahmen des Workshops ist vertraulich.

Zielgruppe

Queere Studierende der Universität Augsburg

Weitere Informationen

Büro für Chancengleichheit, Tel. 0821/598-5145
E-Mail: klever@chancengleichheit.uni-augsburg.de
Website: www.uni-augsburg.de/de/studium/zusatzqualifikationen/klever/programm

KLeVer (Karriere und Lebensplanung Verbinden) wird vom Büro für Chancengleichheit der Universität Augsburg
konzipiert und in Kooperation mit der Mitarbeiterfortbildung des ZWW (Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer)
durchgeführt.
Veranstalterin: Frauenbeauftragte der Universität Augsburg


16.05.2022
15:00-19:00 Gebäude I, Seminarraum 1103
Selbstführung und Strategien zur Berufswegeplanung
X

Selbstführung und Strategien zur Berufswegeplanung (9498)

Dozent/-in: Elisabeth Berchtold

Termin(e): 17.05.2022, 09:00-16:00

Inhalt des Seminares

Im Workshop lernen Sie die essentials einer cleveren Berufswegeplanung kennen. Gewissheit über die eigenen Talente ist der erste Schritt. Der zweite ist eine realistische Analyse der Situation. Im dritten Schritt geht es darum, die Talente auch auf den Weg zu bringen. Was ist zu beachten? Wie entscheide ich?

Wie priorisiere ich? Wie plane ich zeitlich? Wie gehe ich differenziert mit Rollenzuschreibungen und Rahmenbedingungen unterschiedlicher Berufsfelder um?

Inhalte:

  • Eine sinnvolle Strategie finden
  • Talente bewusst machen
  • Situation realistisch sehe
  • Rollendifferenzierungen leben
  • Zeitmanagement betreiben
  • Entscheidungen treffen

Zielgruppe

Studentinnen und Promovendinnen der Universität Augsburg

Weitere Informationen

Büro für Chancengleichheit, Tel. 0821/598-5145
E-Mail: klever@chancengleichheit.uni-augsburg.de
Website: www.uni-augsburg.de/de/studium/zusatzqualifikationen/klever/programm

KLeVer (Karriere und Lebensplanung Verbinden) wird vom Büro für Chancengleichheit der Universität Augsburg
konzipiert und in Kooperation mit der Mitarbeiterfortbildung des ZWW (Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer) durchgeführt.
Veranstalterin: Frauenbeauftragte der Universität Augsburg


17.05.2022
09:00-16:00 Gebäude I, Seminarraum 1103
Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen*
X

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen* (9499)

Dozent/-in: Cordula Weidner

Termin(e): 11.07.2022, 10:00-16:00

Inhalt des Seminares

WEN DO ist eine Form der geistigen und körperlichen Selbstverteidigung und wurde speziell für Frauen* entwickelt. Es unterstützt Sie darin, die eigene Stärke zu erfahren, Grenzen zu setzen und sich im Alltag und in bedrohlichen Situationen zu wehren. Sportlichkeit oder körperliche Fitness sind dabei nicht notwendig. Auch Teilnehmerinnen mit Behinderungen sind ausdrücklich willkommen. In diesem Seminar erfahren Sie die Grundlagen von WEN DO und lernen einige praktische und „handfeste“ Techniken und Strategien. Es können auch Themen aus dem persönlichen Alltag angesprochen und bearbeitet werden. Gleichstellungsthemen können an Hochschulen in vielfältigen Konstellationen von Belang sein. Sie spielen im Hochschulalltag nicht nur bei der Einführung von konkreten Maßnahmen zur Chancengleichheit eine Rolle, sondern auch bei der Bewerber*innenauswahl bzw. in Berufungsverfahren. Für einen richtigen Umgang mit Gleichstellungsfragen ist ein solides Grundwissen erforderlich. Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen, die für die Umsetzung von Gleichstellungsaufgaben an der Universität von zentraler Bedeutung sind. Neben den verfassungsrechtlichen Grundlagen der Gleichstellung werden vor allem hochschulrechtliche Fragestellungen erörtert. Im Mittelpunkt stehen dabei Gleichstellungsfragen in Berufungsverfahren. Im Seminar besteht Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion.


11.07.2022
10:00-16:00 Räumlichkeiten KHG