Das Jahr 1974

in Augsburg

  • Das Zen­tral­k­li­ni­kum wird 1974 er­rich­tet.
  • Grund­stein­le­gung der Zen­tral­bi­b­lio­thek der Uni­ver­si­tät Augs­burg.
  • King Crim­son spielt li­ve in Augs­burg. Der Mit­schnitt er­schi­en 2007 als King Crim­son Col­lec­tor's Club Al­bum.
  • Der FCA sch­ließt die Sai­son 74/75 auf Platz 12 in der 2. Bun­des­li­ga Süd ab. Nach­dem Hel­mut Hal­ler aus Ita­li­en zu­rück­ge­kehrt war und beim FCA spiel­te, hät­te der Ve­r­ein 1974 fast die 1. Bun­des­li­ga er­reicht.
  • Die Augs­bur­ger Pan­ther wer­den 1974 Deut­scher Ju­gend­meis­ter. 
  • 30. Mai 1974: Ein Ve­r­ein zur Schaf­fung des Na­tur­parks Augs­burg - West­li­che Wäl­der wird ge­grün­det.
  • Der hei­ßes­te Tag 1974 in Augs­burg war der 16. Au­gust mit 33 Grad, der käl­tes­te Tag war der 14. De­zem­ber mit -7 Grad (bei­des ge­mes­sen am Ge­län­de des Flug­ha­fens).
  • Die be­nach­bar­ten Ge­mein­den Haun­s­tet­ten und Gög­gin­gen wer­den laut En­cy­c­lo­pe­dia Bri­tan­ni­ca 1974 ein­ge­mein­det und sind seit­dem Stadt­tei­le von Augs­burg. Zahl­rei­che Stra­ßen wur­den im Rah­men der Ein­ge­mein­dung um­be­nannt. Zeit­zeu­gen ord­nen die Ein­ge­mein­dun­gen da­ge­gen der Baye­ri­schen Ge­mein­de­re­form 1972 zu.
  • Die Augs­burg Ice Are­na wur­de 1974 er­rich­tet, al­ler­dings in Min­nea­po­lis, U.S.A. ;-)