Mediator (nach ZMediatAusbV)

Recht in der Mediation

Nächstmöglicher Start:
Dozent(en): Simone Suchin

Preis: 950 €

Seminarziel

Dieses Modul unterweist Sie bezüglich der rechtlichen Rahmenbedingungen der Mediation. Weiterhin lernen Sie, die Mediation in das jeweilige Recht des Berufs Ihres Klienten einzubetten und zulässige Information von unzulässiger Rechtsberatung abzugrenzen sowie Ihre Arbeit von der eines Parteianwalts zu unterscheiden. Damit einhergehend werden Sie dafür sensibilisiert, rechtzeitige Empfehlungen an die Medianten auszusprechen, in relevanten Fällen externe rechtliche Beratung in Anspruch zu nehmen und erfahren, wie Sie eine etwaige Mitwirkung von Rechtsanwälten in die Mediation einbetten.


Seminarinhalte

Rechtliche Rahmenbedingungen der Mediation:

  • Mediationsgesetz
  • Haftungsrisiko des Mediators/ Haftpflichtversicherung
  • Dokumentation und Protokollierung der Mediationssitzungen
  • Mediations-, Vergütungs- und Abschlussvereinbarung

Rolle des Rechts in der Mediation:

  • Anwaltsmediator
  • Auswirkungen des Rechtsdienstleistungsgesetzes
  • Zeitpunkt der Einführung des Rechts in die Mediation
  • Motivationsklärung nach der Rechtsberatung
  • Umgang mit der Rechtsinformation / Auflösung von Blockaden

 

→ Recht in der Mediation buchen

Weitere Module dieser Reihe