gesunde Ernährung & Pausen

7 Tipps für ei­ne ge­sun­de Er­näh­rung im Ho­me-Of­fice:

     

    1. Nimm die Mahl­zei­ten nicht vor dem PC ein, son­dern setz dich da­für an den Tisch, auf die Couch oder auf den Bal­kon – so isst du viel be­wuss­ter, bist eher satt und der Orts­wech­sel lässt den Kopf ab­schal­ten.
    2. Pla­ne fes­te Pau­sen­zei­ten ein, als wä­ren sie Ge­schäfts­ter­mi­ne – an­sons­ten pas­siert es sch­nell, dass du zu viel zwi­schen­durch und da­durch stän­dig isst.
    3. Nimm dir min­des­tens 20 Mi­nu­ten Zeit für je­de Mahl­zeit – erst da­nach setzt ein Sät­ti­gungs­ge­fühl ein. 
    4. Wenn dich zwi­schen­durch doch der klei­ne Hun­ger packt, sind ein paar Nüs­se, ei­ne Möh­re oder Man­da­ri­nen­stü­cke ei­ne gu­te Al­ter­na­ti­ve zu Scho­ko­rie­geln, Kek­sen und Co. – so ver­sorgst du den Kör­per mit den nö­t­i­gen Vi­tal­stof­fen, die er braucht, um ge­sund zu blei­ben.
    5. Trin­ke am Tag min­des­tens 2 Li­ter Was­ser oder un­ge­süß­ten Tee, um kon­zen­triert und fit zu blei­ben – Soft­drinks und Frucht­säf­te soll­test du we­gen des ho­hen Zu­cker­ge­halts lie­ber mei­den.
    6. Pla­ne dei­nen Wo­chen­ein­kauf mit ei­ner Ein­kaufs­lis­te oder un­se­rer Chef­koch Smart­List und schaue vor­her im Kühl­schrank und Vor­rats­kel­ler nach, was schon da ist – das spart Zeit und Geld und ver­hin­dert un­ge­sun­de Lust­käu­fe.
    7. Ko­che mög­lichst frisch und grei­fe nur in Aus­nah­me­fäl­len zu Tü­ten­sup­pe, Fer­tig­piz­za und Co., da sonst die Leis­tungs­fähig­keit ra­pi­de ab­sinkt – un­se­re Re­zep­te zei­gen dir, wie sch­nell und ein­fach das ge­hen kann.

     

Qu­el­le & mehr In­fos un­ter: https://www.chef­koch.de/ma­ga­zin/ar­ti­kel/9370/Chef­koch/ge­sun­de-er­na­eh­rung-im-ho­me-of­fice.html

 

Pau­sen im Ho­me-Of­fice:

  1. Spa­zie­ren ge­hen
  2. Fit im Ho­me Of­fice: https://www.youtu­be.com/watch?v=uOOsM­loib­JQ
  3. Kaf­fee-/Tee­pau­sen ein­le­gen (z.B. auch mit den Kol­le­gen via Sky­pe)