Anleitung

Kli­cken Sie auf ei­ne Ru­brik und dann bei ei­ner Sie in­ter­es­sie­ren­den Kurs­num­mer­auf „[wei­ter­le­sen]“, um die aus­führ­li­che Be­sch­rei­bung zu er­hal­ten. Am Sei­ten­an­fang fin­den Sie die Kurz­be­sch­rei­bung mit Bu­chungs­mög­lich­keit:

Bei un­se­rem Wunsch­kurs lie­gen schon 14 An­mel­dun­gen be­stä­tigt vor, 1 An­mel­dung ist ge­ra­de (vor Ih­nen) in Be­ar­bei­tung, ins­ge­s­amt al­so 15 An­mel­dun­gen. Hoff­nungs­froh kli­cken Sie den­noch auf „wei­ter zur Bu­chung“ und er­hal­ten ei­ne Mel­dung, in der Sie dar­auf auf­merk­sam ge­macht wer­den, dass die­ser Kurs über­be­legt ist, und Sie auf ei­ner War­te­lis­te ste­hen.

Ent­we­der kön­nen Sie ir­gend­wann durch Ab­mel­dun­gen nach­rü­cken, oder bei star­kem In­ter­es­se wird ein wei­te­rer Ter­min ein­ge­rich­tet und der Kurs ge­dop­pelt. In je­dem Fall er­hal­ten Sie Nach­richt, wie es wei­ter geht! Wäh­len Sie bit­te auf die­se Wei­se zu­nächst al­le ge­wünsch­ten Kur­se mit der Schalt­fläche bei der je­wei­li­gen Kurs­be­sch­rei­bung.

Ein Klick auf „Zur Kurs­über­sich­t“ bringt Sie zu­rück zur Kurs­aus­wahl, die im zwei­ten Bild zu se­hen ist. Von dort wäh­len Sie wei­te­re Kur­se und je­weils „Kurs bu­chen“. Das Sys­tem funk­tio­niert ähn­lich wie ein Ein­kaufs­wa­gen, den Sie in al­ler Ru­he fül­len, be­vor es zur Kas­se geht. Wir ha­ben für die­se An­lei­tung kei­nen wei­te­ren Kurs aus dem An­ge­bot ge­bucht. Nach der Kurs­aus­wahl be­tä­ti­gen Sie bit­te die Schalt­fläche „An­mel­dung“(sie­he obi­ges Bild).

Wir fra­gen zu­nächst Ih­re per­sön­li­chen Da­ten ab und ver­ge­ben ei­ne ID, die Sie bei zu­künf­ti­gen Bu­chun­gen zur sch­nel­len Iden­ti­fi­ka­ti­on ver­wen­den kön­nen. Ha­ben Sie al­so schon ei­ne ID, brau­chen Sie le­dig­lich die­se und Ihr Kenn­wort an­zu­ge­ben, um sich zu iden­ti­fi­zie­ren. Soll­ten Sie die­se In­for­ma­tio­nen ver­legt ha­ben, schi­cken Sie bit­te ei­ne E-Mail-An­fra­ge un­ter An­ga­be Ih­res Na­mens und Ih­rer Te­le­fon­num­mer an Frau Ma­letz­ki im ZWW, die Ih­nen die In­for­ma­tio­nen zu­kom­men las­sen wird. Bit­te ha­ben Sie Ver­ständ­nis, dass wir die­se Aus­künf­te nicht di­rekt am Te­le­fon ge­ben. Das fol­gen­de Bild zeigt ei­ne Ein­ga­be mit ID und Kenn­wort:

Wäh­len Sie „Da­ten ab­sen­den“. Stim­men ID und Kenn­wort, er­hal­ten Sie die­sen Be­stä­ti­gungs­bild­schirm: Kli­cken Sie auf „Wei­ter“, kom­men Sie zur Än­de­rungs­mas­ke, in der Ih­re er­fass­ten Da­ten an­ge­zeigt wer­den und na­tür­lich von Ih­nen bei Be­darf kor­ri­giert wer­den kön­nen. Ha­ben Sie noch kei­ne ID, fül­len Sie gleich im ers­ten Bild­schirm bit­te al­le Fel­der (auch Ihr ge­wünsch­tes Kenn­wort), je­doch nicht die ID, nach die­sem Mus­ter aus:

Nach ei­nem Klick auf „Da­ten ab­sen­den“ er­hal­ten Sie die­se Be­stä­ti­gung am Bild­schirm. Mit der Bu­chung wird zur Kon­trol­le ei­ne E-Mail mit ei­ner Auf­stel­lung al­ler (auch vor­her schon ge­buch­ter Kur­se) im ak­tu­el­len Se­mes­ter ge­buch­ten Kur­se ver­schickt, wes­halb ei­ne On­li­ne-Bu­chung oh­ne An­ga­be ei­ner E-Mail-Adres­se nicht mög­lich ist.

Soll­ten Sie sich zu ei­nem spä­te­ren Zeit­punkt ent­sch­lie­ßen, ei­nen wei­te­ren Kurs zu bu­chen, er­hal­ten Sie trotz­dem noch­mals die Be­stä­ti­gung für den schon ge­buch­ten Kurs. Nur, wenn Sie den­sel­ben Kurs in der Auf­stel­lung mehr­mals se­hen, soll­ten Sie die­se Be­stä­ti­gung an das ZWW wei­ter­lei­ten. Die­se Dop­pe­lein­trä­ge ent­ste­hen meis­tens durch ei­ne ver­se­hent­li­che er­neu­te Bu­chung zu ei­nem spä­te­ren Zeit­punkt und müs­sen un­be­dingt kor­ri­giert wer­den, da sonst ein Kurs­platz blo­ckiert wür­de!

Ih­re On­li­ne-Bu­chung wird an­sch­lie­ßend von Frau Ma­letz­ki kon­trol­liert, um Fehl­bu­chun­gen gleich aus­zu­sor­tie­ren. Erst wenn die­se ma­nu­el­le Kon­trol­le ei­ner Neu­an­mel­dung er­folgt ist, wird ei­ne neu ver­ge­be­ne ID frei­ge­schal­tet für wei­te­re Bu­chun­gen bzw. der Kurs end­gül­tig für Sie ge­bucht. Die­ser Zwi­schen­sta­tus wird bei der Kurs­be­sch­rei­bung mit „in Be­ar­bei­tung“ ge­mel­det. Es kann al­so zwi­schen Ab­sen­den der Bu­chung bis zur end­gül­ti­gen Be­stä­ti­gung durch­aus zu ei­ner Pau­se von ei­nem Ar­beits­tag kom­men. Bit­te mel­den Sie sich in die­sem Fall nicht er­neut mit ei­ner neu­en ID an, son­dern war­ten auf die Nach­richt über die Frei­schal­tung, die Sie per E-Mail er­hal­ten!


Kurs-Vor­aus­set­zun­gen

Bei je­dem Kurs fin­den Sie un­ter „Or­ga­ni­sa­to­ri­sches“ ei­nen Punkt „Vor­aus­set­zun­gen“, um de­ren freund­li­che Be­ach­tung wir je­weils bit­ten. Ins­be­son­de­re ist in den CIP-Pools des RZ/der MNF ei­ne Be­nutz­er­ken­nung des Re­chen­zen­trums er­for­der­lich, die Sie bit­te recht­zei­tig vor­her bei Ih­rem EDV-Be­t­reu­er be­an­tra­gen. Es han­delt sich hier­bei um die Ken­nung, die Sie auch für den Mo­dem- bzw. ISDN-Zu­gang zur Uni­ver­si­tät ver­wen­den. Oh­ne die­se Ken­nung ist ei­ne Kurs­teil­nah­me in die­sem Se­mes­ter im Raum 2034 MNF so­wie in den Räu­men der Wi­Wi aus­ge­sch­los­sen!

 

Or­ga­ni­sa­ti­on und Aus­künf­te

Dr. Ger­hard Wil­helms, ZWW
Lei­ter der Per­so­nal­aus­bil­dung
Tel. +49 (821) 598-4722
E-Mail: Ger­hard.Wil­helms(at)zww.uni-augs­burg(dot)de