Prozessmanager (Univ.)

Prozesscontrolling

Prozessbewertung mit Kennzahlen und deren Integration in die Unternehmensziele

Nächstmöglicher Start: 16.07.2020
Dozent(en): Ralf Sattler

Nur als Block

  • Anhand Ihrer Prozessbeispiele aus Ihrem Umfeld lernen Sie die Grundparameter der Bewertungskriterien für Prozesse kennen.
  • Sie lernen, die Kennzahlen und Kriterien der Prozessoptimierung aus der Sichtweise des Controllings zu bewerten und in die Hierarchie der Unternehmensziele zu überführen.
  • Sie lernen, die Erfolgsgrößen der Prozessoptimierung in die Erfolgsgrößen der betriebswirtschaftlichen Sichtweise zu integrieren.
  • Basierend auf den Zielen, in denen Unternehmen am Markt denken und denken müssen, werden beispielhafte Prozesse bzw. deren geplante Veränderungen aus dem Arbeitsumfeld der Teilnehmenden herangezogen, um deren Effekte auf die Zielhierarchie gemeinsam zu analysieren.
  • So erarbeiten Sie im Kurs ein Tool, das es Ihnen erlaubt, wie ein multidimensionales Messwerkzeug objektiv und umfassend die Wirkungen von Prozessveränderungen auf Unternehmensziele darzustellen.

Weitere Module dieser Reihe