Strategischer Manager (Univ.)

Strategisches Controlling

Nächstmöglicher Start: 01.12.2017
Dozent(en): Dr. Michael Hofmann

Preis: 950 €

Seminarziel

Im Rahmen der Unternehmensführung wird Controlling als ein Instrument zur marktorientierten Unternehmenssteuerung mittels Planung und Kontrolle auf der Grundlage von entscheidungsrelevanten Informationen verstanden.

Controlling hat in der Praxis neben einem direkten Draht zur Geschäftsführung enge Schnittstellen zu den Bereichen Unternehmensentwicklung und Strategieentwicklung, Beteiligungsmanagement, Risikomanagement und dem externen Rechnungswesen mit den Aufgabengebieten der Buchhaltung und Abschlusserstellung.

Controlling hat dabei eine entscheidungsunterstützende, eine steuernde und eine überwachende Funktion. Die Instrumente der strategischen und mittelfristigen Planung helfen dem Management, die Zukunftserwartungen und damit verbundenen Ziele zu formulieren und mit strategischen und taktischen Entscheidungen wie z. B. Investitionen oder Personal zu hinterlegen. Die Budgetierung hilft, die in der Planung skizzierten Ziele in konkrete operative Vorgaben für Bereiche und Abteilungen weiterzuentwickeln. Die Hochrechnung und das mitlaufende Ist-Controlling unterstützen bei der Überwachung der Zielerreichung und geben Input für die nächste Runde des strategischen und taktischen Planungsprozesses.

Seminarinhalte

  • Rahmenparameter des Controlling
  • Unternehmensplanung
  • Unternehmerische Steuerungskonzepte
  • Budgetierung als Brückenfunktion
  • Hochrechnung und Rolling Forecast
  • Standardkosten & Balanced Scorecard
  • Wertorientierte Unternehmenssteuerung
  • Projektcontrolling
  • Beteiligungscontrolling
  • Das Controlling in M&A Prozessen
  • Controlling of the Future

 

→ Strategisches Controlling buchen

Weitere Module dieser Reihe