Süddeutsches Forum für Insolvenz und Sanierung

Rückblick zum 4. Süddeutschen Forum am 16. und 17. Mai 2019

4. Süd­deut­sches Forum: Al­les ist im Fluss

In ex­k­lu­si­vem Rah­men ka­men hier wie­der die an In­sol­venz- und Sa­nie­rungs­ver­fah­ren be­tei­lig­ten Akteu­re aus den Be­rei­chen Wirt­schafts­prü­fung, Jus­tiz, Ban­ken, Ver­wal­tung und Rechts- und Steu­er­be­ra­tung zu­sam­men, um sich un­ter dem Mot­to „Pan­ta Rhei“ über ak­tu­el­le Pro­b­lem­stel­lun­gen und künf­ti­ge Ent­wick­lun­gen in der Bran­che aus­zu­tau­schen.

Pro­fes­sio­nell und zu­g­leich hu­mor­voll-leicht­fü­ß­ig führ­te Dr. Tho­mas Karg (Dr. Karg, Puhl­mann & Kol­le­gen, Mem­min­gen), In­sol­venz­ver­wal­ter und Fach­an­walt für In­sol­venz­recht, auch in die­sem Jahr durch die zwei­tä­g­i­ge Fach­ta­gung. Die 70 Teil­neh­mer zeig­ten sich er­neut be­geis­tert über die aus­ge­buch­te Ver­an­stal­tung mit fun­dier­ten Vor­trä­gen, span­nen­den Pa­nel­dis­kus­sio­nen und auf­schluss­rei­chen Fra­ge­run­den.

Das Süd­deut­sche Forum star­te­te mit span­nen­den Vor­trä­gen und Dis­kus­sio­nen zur Zu­kunft von Sa­nie­rung und In­sol­venz, zum Be­rufs­recht der In­sol­venz­ver­wal­ter und zu den ge­wach­se­nen An­for­de­run­gen an die Jus­tiz. In ge­sch­los­se­nem Rah­men tausch­ten sich die Teil­neh­mer über ih­re Er­fah­run­gen aus.

Den zwei­ten Tag er­öff­ne­te Bernd Rich­ter, Wirt­schafts­prü­fer und Steu­er­be­ra­ter (Er­nest & Young) mit ei­nem Über­blick über die ak­tu­el­le wirt­schaft­li­che Ent­wick­lung in Eu­ro­pa. Auf­grund der noch nicht ab­ge­sch­los­se­nen di­gi­ta­len Trans­for­ma­ti­on der Wirt­schaft und wei­te­rer exo­ge­ner Fak­to­ren se­hen die Wirt­schafts­prü­fer ne­ga­ti­ve BIP-Prog­no­sen auch für We­st­eu­ro­pa. Die Her­aus­for­de­rung für In­sol­venz­ver­wal­ter be­ste­he da­rin, un­ter die­sen schwie­ri­gen Um­stän­den Un­ter­neh­men zu sta­bi­li­sie­ren und In­ves­to­ren zu fin­den, sag­te Rich­ter.

Rechts­an­walt und Steu­er­be­ra­ter Dr. Gün­ter Kah­lert (Flick Go­cke Schaum­burg, Ham­burg), der auch als Gast­do­zent an der Bun­des­fi­nanz­a­ka­de­mie tä­tig ist, zeig­te an­hand ei­ner kur­zen Chro­nik des In­sol­venz­steu­er­rechts seit 1877 Vor- und Nach­tei­le so­wie Kon­se­qu­en­zen der deut­schen Ge­setz­ge­bung für Schuld­ner, Gläu­bi­ger, Jus­tiz und Ver­wal­tung auf. „Der Grund, warum wir Schuld­ner über­haupt in ein In­sol­venz­ver­fah­ren zwin­gen, ist Miss­brauch zu ver­hin­dern“, fass­te Dr. Gün­ter Kah­lert zu­sam­men.

Mit sei­nem an­schau­li­chen Vor­trag über die An­for­de­run­gen für Ent­schei­dungs­trä­ger und Markt­teil­neh­mer im Be­reich In­sol­venz­geld und Dif­fe­renz­lohn bil­de­te Gui­do Voß, ge­schäfts­füh­r­en­der Ge­sell­schaf­ter der en­vo Per­so­nal­di­enst­leis­tungs GmbH, den Ab­schluss des Süd­deut­schen Forums. Die Teil­neh­mer be­wer­te­ten den Aus­tausch im klei­nen Kreis und die ho­he fach­li­che Kom­pe­tenz der Re­fe­ren­ten durch­weg po­si­tiv:

„Hier stimmt ein­fach al­les: der gran­dio­se Ta­gung­s­ort, die per­sön­li­che Be­t­reu­ung durch das ZWW, die tol­le Mo­de­ra­ti­on – das ist ei­ne Herz­blut-Ver­an­stal­tung, bei der sich das Who’s who der In­sol­venz­ver­wal­tungs­sze­ne trifft.“
Prof. Dr. Mar­tin Hör­mann, Fach­an­walt für In­sol­venz­recht (an­chor Rechts­an­wäl­te, Ulm)

„Für al­le Markt­teil­neh­mer und Ent­schei­dungs­trä­ger aus den Be­rei­chen In­sol­venz und Sa­nie­rung ist das Süd­deut­sche Forum ei­ne fan­tas­ti­sche Mög­lich­keit der Wei­ter­bil­dung. Hier wer­den hoch­ak­tu­el­le The­men auf­ge­grif­fen und dis­ku­tiert. Der Ver­an­stal­tung­s­ort Klos­ter Hol­zen ist her­aus­ra­gend, die Kon­zen­t­ra­ti­on auf das We­sent­li­che ge­lingt hier bes­tens.“
Ste­phan Jae­ger, Fach­an­walt für In­sol­venz­recht und In­sol­venz­ver­wal­ter (Jae­ger Rechts­an­wäl­te, Mün­chen)

„Ich bin be­geis­tert von der Ver­an­stal­tung. Die pro­fes­sio­nel­le Durch­füh­rung durch das ZWW der Uni­ver­si­tät Augs­burg ist da­bei be­son­ders her­vor­zu­he­ben. Das Netz­wer­ken fin­det in klei­nem Kreis statt, das hat sehr viel Char­me und bringt die Akteu­re wir­k­lich wei­ter. Hin­zu kommt die tol­le Verpf­le­gung im wun­der­sc­hö­nen Am­bi­en­te von Klos­ter Hol­zen. Dan­ke, dass ich als Re­fe­rent und Teil­neh­mer da­bei sein durf­te!“
Gui­do Voß, ge­schäfts­füh­r­en­der Ge­sell­schaf­ter (en­vo Per­so­nal­di­enst­leis­tungs GmbH, Mül­heim a. d. Ruhr)

Das 5. Süd­deut­sche Forum für In­sol­venz und Sa­nie­rung wird am 07. und 08. Mai 2020 er­neut in Klos­ter Hol­zen statt­fin­den.

 

Fol­gen­de Do­zen­ten re­fe­rier­ten die­ses Jahr:

  • Dr. Karl Beck, Lei­ter Wor­kout (Com­merz­bank AG, Frank­furt)
  • Axel Bier­bach, Rechts­an­walt (MHBK Rechts­an­wäl­te)
  • Mat­thias Braun, Di­rek­tor (Baye­ri­sche Lan­des­bank, Mün­chen)
  • Joa­chim Ex­ner, Rechts­an­walt (Dr. Beck & Part­ner Rechts­an­wäl­te, Nürn­berg)
  • Diet­mar Ger­ke, Pro­ku­rist (Atra­di­us S.A., Köln)
  • Dr. Frank Gi­rot­to, Rechts­an­walt (Pri­ce­wa­ter­hou­se Co­o­pers GmbH)
  • Tho­mas Har­b­recht, Rechts­an­walt (Eu­ler Her­mes S. A., Ham­burg)
  • Dr. And­rea Heil­mai­er, Ri´inAG (In­sol­venz­ge­richt, Fürth)
  • Chri­s­tof Her­mann, RiAG (In­sol­venz­ge­richt, Neu-Ulm)
  • Dr. Mi­cha­el Jaf­fé, Rechts­an­walt (Jaf­fé Rechts­an­wäl­te In­sol­venz­ver­wal­ter)
  • Dr. Gün­ter Kah­lert, Rechts­an­walt und Steu­er­be­ra­ter (Flick Go­cke Schaum­burg)
  • Gi­se­la Kuf­ner-Pi­ser, Ri´inAG (wa­Ri) (In­sol­venz­ge­richt, Mün­chen)
  • Ralf Mann­wei­ler, Lei­ter Re­co­ve­ry Ma­na­ge­ment In­di­vi­dual 2 Frank­furt (Uni­C­re­dit Bank AG)
  • Eber­hard Niet­zer, RiAG, Vi­ze­prä­si­dent AG Heil­b­ronn (In­sol­venz­ge­richt Heil­b­ronn)
  • Mi­cha­el Plu­ta, Rechts­an­walt (Plu­ta Rechts­an­walts GmbH)
  • Bernd Rich­ter, Wirt­schafts­prü­fer und Steu­er­be­ra­ter (Ernst & Young GmbH)
  • Dr. Ste­fan Sax, Rechts­an­walt (Clif­ford Chan­ce Deut­sch­land LLP, Frank­furt)
  • Jut­ta Sch­mie­del, Ri´inAG (wa­Ri) (In­sol­venz­ge­richt, Nürn­berg)
  • Prof. Dr. Ge­org St­reit, Rechts­an­walt (Heu­king Kühn Lüer Wo­j­tek)
  • Gui­do Voß, Ge­schäfts­füh­rer (EN­VO Per­so­nal­di­enst­leis­tungs GmbH)

Mo­de­ra­ti­on:

  • RA Dr. Tho­mas Karg (Dr. Karg, Puhl­mann & Kol­le­gen, Mem­min­gen)

 

 

 

Weitere Module dieser Reihe