Juristische Weiterbildung

Mediator (nach ZMediatAusbV)

Nächstmöglicher Start: 10.10.2017
Dauer: 7 Module

Preis: 5450 €

Konflikte in Unternehmen verbrauchen zeitliche und energetische Ressourcen der Mitarbeiter, sie mindern die Produktivität und verursachen mitunter hohe Kosten. Um ein gutes Arbeitsklima garantieren zu können, muss es die Aufgabe jeder Unternehmensführung sein, Konfliktpotential zu erkennen und unmittelbar zu reagieren.

Dieses hohe Aufgabenprofil kann nur durch eine entsprechende Qualifikation erfüllt werden, die Sie in unserem Zertifikatskurs zum „Mediator“ erhalten.

Neben rechtlichen und psychologischen Grundlagen wird Ihnen durch hochkarätige Dozenten auch die konkrete Kompetenz zur Konfliktlösung vermittelt. Dabei beruht unser Konzept auf einer synergetischen Verknüpfung von beruflicher Praxis und wissenschaftlicher Fachkompetenz.

 

  • Coaches
  • Trainer
  • Berater
  • Therapeuten
  • Rechtsanwälte
  • Führungskräfte aller Ebenen
  • Betriebsräte
  • Personen, die mit der Lösung von Konflikten mit Kunden, Lieferanten oder im Kollegenkreis befasst sind.
  • Sie erhalten praxisorientiertes Wissen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen (z.B. Recht und Psychologie). Sie lernen wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse der professionellen Streitschlichtung im Berufsalltag anzuwenden.
  • Sie sind in der Lage, ein situationsadäquates Verfahren zu schaffen, welches die Rahmenbedingungen für eine konstruktive Kommunikation einhält.
  • Sie verfügen über Kompetenzen im professionellen Umgang mit komplexen Konfliktsituationen.
  • Sie erkennen unterschiedliche Konfliktstile und können situationsgerecht reagieren bzw. einen Konflikt sogar verhindern.
  • Sie strukturieren Auseinandersetzungen und Streitgespräche gezielt und wissen deren Ergebnisse anschließend zu dokumentieren.

Kursüberblick

Methoden
  • Impulsreferat
  • Gruppenarbeit
  • Reflexion
  • Fallarbeit (Beispiel)

Voraussetzungen

Hochschulabschluss nicht zwingend erforderlich

Kommende Seminare

  • 10.10.2017 - 12.10.2017: Grundlagen der Mediation
  • 06.11.2017 - 09.11.2017: Ablauf und Rahmenbedingungen der Mediation
  • 28.11.2017 - 29.11.2017: Strategische Verhandlungsführung für Mediatoren
  • 18.01.2018 - 20.01.2018: Gesprächsführung und Kommunikationstechniken
  • 09.02.2018 - 10.02.2018: Grundlagen des Konfliktmanagements
  • 08.03.2018 - 10.03.2018: Recht in der Mediation
  • 16.05.2018 - 17.05.2018: Persönliche Kompetenz und Rollenverständnis des Mediators

Sie erhalten nach der erfolgreichen Teilnahme an allen sieben Modulen sowie dem Bestehen der praktischen Prüfung ein universitäres Zertifikat des ZWWs sowie ein Zeugnis zum erfolgreich absolvierten Zertifikatskurs.

Preis
5450€ (inkl. der Prüfungsgebühr von 950€)


Rabatte

  • Alumni: 10% (für Alumni der Universität Augsburg und des ZWW)
  • Frühbucher: 5% (bis zu 6 Wochen vor Seminarbeginn)

 

→ Mediator (nach ZMediatAusbV) buchen

Einzelseminare