Corporate Finance

M&A Professional (Univ.)

Un­ter­neh­mens­fu­sio­nen sind Pro­zes­se, die so­wohl von gro­ßen Er­war­tun­gen und Er­folgs­aus­sich­ten, aber auch er­heb­li­chen Ri­si­ken für al­le Be­tei­lig­ten cha­rak­te­ri­siert wer­den. Um ei­ne Un­ter­neh­mens­zu­sam­men­füh­rung er­folg­reich durch­füh­ren zu kön­nen, be­darf es ei­ner um­fas­sen­den Pla­nung. Hier­bei gilt es, be­reits im Vor­feld mög­li­che Ri­si­ken zu mi­ni­mie­ren und inn­er­halb von kür­zes­ter Zeit meist jah­re­lang gepf­leg­te Un­ter­neh­mens­struk­tu­ren und –pro­zes­se neu zu ge­stal­ten und zu­sam­men­zu­füh­ren. Um ei­ne der­art ver­ant­wor­tungs­vol­le Auf­ga­be er­folg­reich zu meis­tern, wur­de die­ser Zer­ti­fi­kats­kurs M&A-Pro­fes­sio­nal (Univ.) kon­zi­piert. Er um­fasst so­wohl die Grund­la­gen des M&A-Pro­zes­ses als auch die Ge­stal­tung von Ver­trä­gen und Fi­nan­zie­rungs­st­ra­te­gi­en. Ein Schwer­punkt des Zer­ti­fi­kats­kur­ses ist da­bei die Post Mer­ger In­te­g­ra­ti­on.

Kurs­in­halt

  • Grund­la­gen des M&A-Pro­zes­ses so­wie des Pro­jekt­ma­na­ge­ments (Ein­bin­dung in die Un­ter­neh­mens- und Ak­qui­si­ti­ons­st­ra­te­gi­en, die Rol­le des Pro­jekt­ma­na­gers und ex­ter­nen Be­ra­ters)
  • Ge­stal­tung des Ak­qui­si­ti­on­s­pro­zes­ses und Due Di­li­gen­ce (z.B. Ar­ten von Bie­ter­ver­fah­ren, Ge­stal­tung des Kauf­pro­zes­ses vom NDA zum Clo­sing, St­ra­te­gic Fit, Recht, Steu­ern, Um­welt­fra­gen und IT)
  • Kauf­p­reis­fin­dung und Ver­trags­ge­stal­tung so­wie Fi­nan­zie­rungs­st­ra­te­gi­en (u.a. Be­wer­tungs­mo­del­le, Bi­lanz­pla­nung, Im­pair­ment Test, Fi­nan­zie­rungs­mo­del­le)
  • Post Mer­ger In­te­g­ra­ti­on (Pla­nung, Pro­jekt­ma­na­ge­ment, Bu­si­ness- und Pro­zess­in­te­g­ra­ti­on, Peop­le To­pics)

Auf ei­nen Blick

  • Ver­an­stal­ter: Zen­trum für Wei­ter­bil­dung und Wis­sens­trans­fer (ZWW) der Uni­ver­si­tät Augs­burg
  • Ziel­grup­pe: Fach- und Füh­rungs­kräf­te, die in Un­ter­neh­men, Ver­si­che­run­gen und Ban­ken in den Be­rei­chen M&A, St­ra­te­gie, Bu­si­ness De­ve­lop­ment, Con­trol­ling und Fi­nan­ce tä­tig sind
  • Zu­las­sungs­kri­te­ri­en: Ab­ge­sch­los­se­nes Uni­ver­si­täts- oder Hoch­schul­stu­di­um und ei­ne min­des­tens ein­jäh­ri­ge ein­schlä­g­i­ge Be­ruf­s­tä­tig­keit oder ei­ne mehr­jäh­ri­ge spe­zi­fi­sche Be­ruf­s­er­fah­rung
  • Ab­schluss: Zer­ti­fi­kat M&A-Pro­fes­sio­nal (Univ.) der Uni­ver­si­tät Augs­burg
  • Ko­ope­ra­ti­on­s­part­ner: Ge­sell­schaft für Post Mer­ger In­te­g­ra­ti­on e.V.

Ziel des Kur­ses

Der Kurs ver­mit­telt Ih­nen das not­wen­di­ge Know-how zu Un­ter­neh­mens­käu­fen so­wie zur nach­fol­gen­den In­te­g­ra­ti­on des neu­en Un­ter­neh­mens. Der Zer­ti­fi­kats­kurs be­han­delt im We­sent­li­chen die Kom­ple­xi­tät des The­mas aus Sicht des kau­fen­den Un­ter­neh­mens. Die Kurs­teil­neh­mer ler­nen, ent­lang ei­nes ty­pi­schen Ver­laufs das Pro­jekt zu steu­ern und das Er­geb­nis ge­gen­über Ge­sell­schaf­tern zu ver­ant­wor­ten.

  • Sie ver­ste­hen Ver­fah­ren und In­stru­men­te des M&APro­zes­ses und kön­nen die­se si­cher an­wen­den und be­wer­ten
  • Sie wis­sen um die Wich­tig­keit des Post Mer­ger-Pro­zes­ses und der tran­s­pa­ren­ten Kom­mu­ni­ka­ti­on mit den Mit­ar­bei­tern

 

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu die­sem Kurs folgt in Kür­ze!