Mediator (nach ZMediatAusbV)

Optional: Einzelsupervision

An­hand der Dar­stel­lung ei­ner als Me­dia­tor oder Co-Me­dia­tor durch­ge­führ­ten Me­dia­ti­on füh­ren Sie ei­ne Ein­zel­su­per­vi­si­on durch. Der Su­per­vi­sor un­ter­stützt Sie bei der Klär­ung der ei­ge­nen Rol­le und bei Fra­gen zu per­sön­li­chen An­tei­len. Ge­mein­sam re­f­lek­tie­ren Sie die Er­geb­nis­se der Me­dia­ti­on im Hin­blick auf Hy­po­the­sen, In­ter­es­sen und Op­tio­nen.

Für Ab­sol­ven­ten vor dem 01.09.2017:

Als zer­ti­fi­zier­ter Me­dia­tor darf sich laut der „Ver­ord­nung über die Aus- und Fort­bil­dung von zer­ti­fi­zier­ten Me­dia­to­ren" vom 21.08.2016 nur be­zeich­nen, wer nach Aus­bil­dungs­ab­schluss bis zum 01.10.2018 an ei­ner Ein­zel­su­per­vi­si­on teil­ge­nom­men hat. In die­ser Ein­zel­su­per­vi­si­on be­sp­re­chen Sie ei­ne als Me­dia­tor oder Co-Me­dia­tor durch­ge­führ­te Me­dia­ti­on.

Für Ab­sol­ven­ten nach dem 01.09.2017:

Als zer­ti­fi­zier­ter Me­dia­tor darf sich laut der „Ver­ord­nung über die Aus- und Fort­bil­dung von zer­ti­fi­zier­ten Me­dia­to­ren" vom 21.08.2016 nur be­zeich­nen, wer am Aus­bil­dungs­lehr­gang und ei­ner Ein­zel­su­per­vi­si­on teil­ge­nom­men hat. Die­se Ein­zel­su­per­vi­si­on kann wäh­rend der Aus­bil­dung oder inn­er­halb ei­nes Jah­res nach des­sen er­folg­rei­cher Be­en­di­gung statt­fin­den. Erst dann er­hal­ten Sie die Be­schei­ni­gung zum „zer­ti­fi­zier­ten Me­dia­tor". Dar­über hin­aus müs­sen Sie im Zei­traum von zwei Jah­ren nach Aus­bil­dungs­ab­schluss an min­des­tens vier wei­te­ren Ein­zel­su­per­vi­sio­nen teil­neh­men, in wel­chen Sie die als Me­dia­tor oder Co-Me­dia­tor durch­ge­führ­ten Me­dia­tio­nen be­sp­re­chen wer­den.

Preis:

  • Für Ex­ter­ne: 180 €
  • Für Teil­neh­mer der Me­dia­tor-Aus­bil­dung am ZWW: 150 €

Ter­mi­ne:

nach Ab­spra­che

Buchungsformular Einzelsupervision

Auswahl*

Weitere Module dieser Reihe