Trainer (Univ.)

Methodenkoffer für Trainer

Nächstmöglicher Start: 15.06.2018
Dozent(en): Annette Reiners

Nur als Block

Seminarziel

In Lehrveranstaltungen und Trainings gewinnen die aktivierenden und spielerischen Methoden immer mehr an Gewicht. Gerade Fortbildungsformate mit einer überschaubaren Gruppengröße, wie zum Beispiel Seminare, bieten die Möglichkeit, methodisch abwechslungsreich das Interesse der Teilnehmenden an Lerninhalten zu wecken und nachhaltiges Lernen zu ermöglichen.

Die aktivierenden, spielerischen und erlebnisorientierten Methoden werden eingesetzt, um das Energieniveau der Lerner nach langen Konzentrationsphasen anzuregen, um sie für ein Thema „anzuwärmen“, um den Mehrwert an dem gemeinsamen Tun und Lernen zu nutzen, um lernförderliche Gruppenprozesse zu unterstützen, aber auch um Lern- und Trainingsinhalte erfahrbar und Kompetenzen erlebbar zu machen.

In diesem Seminar lernen Sie nicht nur unterschiedliche methodische Ansätze (Indoor & Outdoor) und die diversen Funktionen von Methoden kennen, sondern erlernen auch die Kunst der Anmoderation, Begleitung und Reflexion von Übungseinheiten, so dass Sie in Zukunft die Lernziele Ihrer Teilnehmer und Zuhörer treffsicher erreichen.


Seminarinhalte

  • Teilnehmeraktivierung vs. Teilnehmeractionierung?
  • Lern- und Gruppenprozesse im Training methodisch unterstützen
  • Methodenkoffer: Themenorientierte Kennenlernübungen, Warm ups & Energizer, Aktivierung bei Impulsbeiträgen, erlebnisaktivierende und analoge Übungen (Indoor und Outdoor), Reflexions- und Transfermethoden
  • Trainerkompetenzen "Fragetechniken", "Methodenwahl und -adaption", "Anmoderation/Anleitung von Übungen", "Reflexionsprozesse moderieren"
  • Strategien gegen Spielverderber

Weitere Module dieser Reihe