Projekt-, Prozess- und Change-Management

Change Manager (Univ.)

Nächstmöglicher Start: 29.09.2021
Dauer: 5 Module (10 Tage)

Preis: 3950 €

Veränderung ist die Konstante im Business. Dabei verfehlen 80 Prozent der Veränderungen ihre eigentlich anvisierten Ziele. Dafür gibt es Gründe: Fehlendes Commitment und „hidden agendas“ auf der Führungsebene, mangelhafte Kommunikation, unzureichende Berücksichtigung der „Soft Facts“ sowie wenig Erfahrung im Umgang mit Barrieren und Widerständen.

Ein professionelles und von Beginn an konsequent umgesetztes Change Management kann hier einen signifikanten Unterschied innerhalb der Projekte herbeiführen. Zu Beginn sollten folgende Fragen geklärt werden: "Was ist Change Management? Warum überhaupt einen Veränderungsprozess in Gang setzen? Worauf gilt es im Change Management zu achten?"

Der Zertifikatkurs „Change Manager (Univ.)" des ZWW der Universität Augsburg befähigt Sie mit wirksamen Techniken, Tools und Guidelines und macht Ihre Kompetenz sichtbar. Unsere Seminare bilden Sie als kompetenten Change Manager aus, so dass Sie sofort handlungsfähig sind.

Dieser Zertifikatskurs wird als Blockkurs angeboten. Die feststehenden Termine ermöglichen Ihnen Planungssicherheit und in Verbindung mit unserer Kleingruppengarantie sichern Sie sich so ein intensives Lernklima in einer konstanten Gruppe.

Das könnte Sie auch interessieren:

 

  • Geschäftsführer
  • Führungskräfte
  • Projektleiter
  • HR-Mitarbeiter
  • Prozessberater
  • Insolvenzverwalter
  • Fachliche Trainer
  • Berater, die Veränderungsprozesse initiieren und umsetzen
  • Sie werden in Ihrer Rolle als Change Manager durch den planvollen und bewussten Einsatz effizienter Change-Management-Methoden handlungsfähig.
  • Sie lernen die wichtigsten Phasen und Inhalte für das Managen von Veränderungen durch ein intensives Training im Change Management.
  • Sie schärfen als Treiber der Veränderung Ihr Bewusstsein für die Rolle des Top Managements, der Führungskräfte und Projektleiter bei der Initiierung und Umsetzung von Veränderungsprojekten.
  • Sie verfügen über einen Werkzeugkasten zum Planen und Umsetzen von Veränderungsprojekten, den Sie schnell und erfolgreich durch die Einbindung wirkungsvoller Change-Management-Tools einsetzen.
  • Sie können Ihr eigenes Change-Projekt auf den Weg bringen und erhalten hierfür direkt verwertbare Gestaltungsempfehlungen.
  • Sie sind am Puls der Zeit mit diesem Change-Management-Training.

Kursüberblick

Methoden

  • Impulsreferat
  • Gruppenarbeit
  • Reflexion
  • Fallarbeit (Beispiel)
Voraussetzungen
  • Empfehlenswert ab 3 Jahren Berufserfahrung
  • Hochschulabschluss nicht zwingend erforderlich

    Kommende Seminare

    • 29.09.2021 - 30.09.2021: Change Management I
    • 14.10.2021 - 15.10.2021: Change Management II
    • 12.11.2021 - 13.11.2021: Projektmanagement
    • 03.12.2021 - 04.12.2021: Konfliktmanagement
    • 11.01.2022 - 12.01.2022: Organisation und Kommunikation im digitalen Wandel

    Sie erhalten nach der erfolgreichen Teilnahme an allen sechs Modulen sowie dem Bestehen der schriftlichen Abschlussarbeit ein universitäres Zertifikat des ZWWs sowie ein Zeugnis zum erfolgreich absolvierten Zertifikatskurs.

    Weitere Informationen zur Prüfung finden Sie hier.

    Preis

    3950€ (inkl. der Prüfungsgebühr von 950€)


    Rabatte
    • Alumni: 10% (für Alumni der Universität Augsburg und des ZWW)
    • Frühbucher: 5% (bis zu 6 Wochen vor Seminarbeginn)

       

      → Change Manager (Univ.) buchen

      Wei­ter­bil­dung am ZWW in Zei­ten der Ve­r­än­de­rung: Was bleibt? Was än­dert sich?

      • Bis auf Wei­te­res ler­nen Sie der­zeit mit un­se­ren hoch­wer­ti­gen Di­s­tan­ce-Lear­ning-For­ma­ten, die wir be­reits seit Ju­ni 2020 mit bes­tem Feed­back der Teil­neh­mer um­set­zen. Ein an­sp­re­chen­des vir­tu­el­les Rah­men­pro­gramm (u.a. Vor­trä­ge, Get-to­ge­ther) er­gänzt die Lern­ein­hei­ten und bie­tet die Mög­lich­keit zum Aus­tausch Netz­wer­ken zwi­schen Teil­neh­mern und Do­zen­ten.
      • Uns liegt die per­sön­li­che At­mo­sphä­re, die Prä­senz­leh­re schafft, be­son­ders am Her­zen – die­se ist nach un­se­rer Auf­fas­sung erst wie­der mög­lich, wenn die weit­rei­chen­den pan­de­mie­be­ding­ten Be­schrän­kun­gen (z.B. FF­P2-Mas­kenpf­licht für Teil­neh­mer und Do­zen­ten wäh­rend des Kur­ses) auf­ge­ho­ben sind. So­bald die Re­ge­lun­gen des Frei­staats Bay­ern und der Uni­ver­si­tät Augs­burg, die das Haus­recht in­ne­hat, es zu­las­sen, ler­nen Sie am ZWW wie­der in Prä­senz.

      Ger­ne be­ra­ten wir Sie wie ge­wohnt in­di­vi­du­ell zu un­se­ren Se­mina­r­an­ge­bo­ten. Ru­fen Sie uns an oder sen­den Sie ei­ne E-Mail! Wir freu­en uns auf Sie.

      Einzelseminare